Ein bißchen Mord muss sein - Wilsberg ermittelt - Leonard Lansink liest aus einem Wilsberg-Krimi Tickets - Bad Zwischenahn, Spielbank Bad Zwischenahn

Event-Datum
Sonntag, den 17. März 2019
Beginn: 14:30 Uhr
Event-Ort
Eiden 11,
26160 Bad Zwischenahn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Spielbank Bad Zwischenahn (Kontakt)

Altersbeschränkung: ab 18 Jahren
Die Tickets beinhalten die Fahrt mit dem ÖPNV nicht.

Tickets für Personen im Rollstuhl sind nur bei der Veranstalterin erhältlich unter 0440393800 oder info@spielbank-bad-zwischenahn.de.
Ticketpreise
ab 18,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ein bißchen Mord muss sein - Lesung mit Leonard Lansink
Der als kauziger "Wilsberg-Darsteller" bekannt gewordene Schauspieler Leonard Lansink liest aus einem Wilsberg-Krimi von Jürgen Kehrer "Ein bißchen Mord muss sein". Im Anschluß findet ein Interview mit ihm statt. Zum Buch: Mit Erstaunen hat Georg Wilsberg den Werdegang seines Studienkumpels Wolfram Schniederbecke verfolgt: Aus dem früheren Punkmusiker ist ein gefeierter Schlagerstar geworden, mit »Goldstück« hat Wolf Schatz, wie sich Schniederbecke nun nennt, einen Riesenhit gelandet. Mit noch mehr Erstaunen nimmt der Privatdetektiv zur Kenntnis, um was ihn Schatz bittet – der Sänger hat Spielschulden und möchte, dass Wilsberg einen Geldkoffer überbringt. Nicht zuletzt, weil ein bezahlter Auftrag mal wieder zur rechten Zeit kommt, willigt Wilsberg ein. Doch bei der Übergabe des Koffers geht einiges schief – und am Ende ist der beliebte Schlagersänger tot … Leonard Lansink: Leonard Lansink ist durch seine Film- und Fernsehrollen einem breiten Publikum bekannt. Seine beliebteste Figur ist die des Privatdetektivs Georg Wilsberg. Seit 1997 spielt er den kauzigen Ermittler in den Münster-Krimis des ZDF.