Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm/ Nach der Ruhe vor der Sturm - von Theresia Walser Tickets - Wuppertal, Theater am Engelsgarten

Event-Datum
Sonntag, den 04. November 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Engelsstraße 18,
42283 Wuppertal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen/Sonderpreise

Schüler-/Schulklassenpreis:
Schüler zahlen für Opern- und Schauspielvorstellungen ausgenommen Musical 6,00 € (Premiere 8,00 €) auf allen Plätzen.

Andere Ermäßigungsberechtigte
Studenten, Azubis bis 27 J., Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Inhaber Wuppertal-Pass – gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises:
50 % Rabatt auf alle Preise
(ausgenommen Familienstück, Matineen, Theatertag, Gastspiele, Benefizpreise und andere Sonderpreis-Vorstellungen).

Freien Eintritt haben Begleitpersonen von Schwerbehinderten,
wenn diese durch Vorlage des...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 20,50 EUR bis 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm - Wuppertaler Bühnen
Von Theresia Walser

Theresia Walser platziert eine illustre Runde um den wackeligen Tisch in einem Talkshow-Studio: drei Schauspieler, von denen zwei bereits »den Hitler« gespielt haben, einer »leider nur« Goebbels. Sie unterhalten sich über die Schauspielkunst. Kann man Hitler gar als Menschen spielen oder hält man ihn sich in »eisiger Kälte« vom Leib? Ist es gut, anschließend gleich einen KZ-Häftling zu spielen? Und könnte bitte endlich jemand dem Großmimen Franz Prächtel sein Hahnenwasser bringen?! ›Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm‹ ist eine vergnügliche Satire zwischen ›Der Untergang‹ und ›Er ist wieder da‹. Mit dem 2018 uraufgeführten Stück ›Nach der Ruhe vor dem Sturm‹ bekommt der Abend am Schauspiel Wuppertal eine zusätzliche Umdrehung. Theresia Walser schreibt seit 1996 für die Bühne und wurde 1998 von der Zeitschrift ›Theater heute‹ zur besten deutschsprachigen Autorin gewählt. Sie ist eine der produktivsten und meistgespielten Dramatikerinnen des Landes.

Inszenierung: Kristin Trosits
Bühne & Kostüme: Nina Sievers
Bild: Theater am Engelsgarten

Das Theater am Engelsgarten ist ein Veranstaltungsort der Wuppertaler Bühnen. Es wurde mithilfe des Vereins der Theaterfreude im Jahr 2014 mit einem großen Fest eröffnet und hat sich inzwischen fest als neue Spielstätte des Schauspiels in Wuppertal etabliert.

Auf über 350 Quadratmetern finden bis zu 155 Personen auf den komfortablen Theatersesseln Platz. Mit seiner hochmodernen Technik und der geräumigen Bühne ist das Theater eine attraktive Location für qualitätvolle Inszenierungen.  Zudem wird das Gebäude umweltbewusst über Erdwärme klimatisiert, weswegen keine Klimaanlage benötigt wird.  

Das Theater ist durch seine günstige Lage in der Nähe des historischen Zentrums und des Bahnhofs gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Jetzt Tickets für exzellente Schauspielkunst im Theater am Engelsgarten in Wuppertal sichern! (Quelle Text: im | AD ticket)