"Ein ganzes Leben" - Landestheater Schwaben Tickets - Friedrichshafen, Bahnhof Fischbach

Event-Datum
Mittwoch, den 09. Januar 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Eisenbahnstr. 15,
88048 Friedrichshafen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigte Preise gibt es für Schüler, Studenten "bis zum einschließlich
27. Lebensjahr", Bundesfreiwilligenbedienstete, Schwerbehinderte bekommen den ermäßigten Preisbei bei der Vorlage des Ausweises. Bei Ausweisen mit einem "B" bekommt die Begleitperson den ermäßigten Preis!
Kann beim Einlass kein gültiger Nachweis erbracht werden muss der Differenzbetrag entrichtet werden.

Beachten Sie: Den Schülereinheitspreis für Klassensätze erhalten Sie nur über das Kulturbüro Friedrichshafen! Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt auf unter 07541 - 203 3300!

Rollstuhlplätze im Hugo-Eckener-Saal...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ein ganzes Leben - Landestheater Schwaben
MI\09.01.19\19:30
DO\10.01.19\19:30
Ein ganzes Leben
nach dem Roman von Robert Seethaler
Jana Milena Polasek Regie
Landestheater Schwaben

Der hochmoderne Heimatroman Ein ganzes Leben des österreichischen Autors Robert Seethaler, bekannt insbesondere durch seinen Roman Der Trafikant, erzählt die Lebensgeschichte des Andreas Egger. Unehelich geboren wird das Kind zum Onkel gegeben und wächst in dem Alpental auf, in dem es sein ganzes entbehrungsreiches und karges Leben verbringen wird. Vom Onkel bleibt Andreas ungeliebt, wird geschlagen und fortgestoßen und verdingt sich schließlich als Tagelöhner, der seinen geringen Lebensunterhalt beim Seilbahnbau verdient. Früh schon trifft er seine große Liebe, heiratet, träumt von Nähe, Gemeinschaft und Geborgenheit. Dann nimmt ihm eine Lawine alles: seine junge Ehefrau und das eben gebaute, bescheidene Eigenheim. Doch das Leben von Andreas geht weiter, einfach und vom Glück gemieden.
Still, lakonisch und in knappen Szenen erzählt Robert Seethaler vom Leben in einer archaischen, oft brutalen Welt, vom Leben im harten Klima der Berge, vom Einbruch des Tourismus‘ und der Umweltzerstörung in dieses einfache, natur-geprägte Leben.
Das in Memmingen beheimatete Landestheater Schwaben bringt den viel gelobten Roman jetzt in einer eigenen Schauspielfassung auf die Bühne.