Eine Woche voller SAMStage - H.O. Theater Dresden Tickets - Dresden, Theaterruine St. Pauli

Event-Datum
Sonntag, den 10. September 2017
Beginn: 15:30 Uhr
Event-Ort
Königsbrücker Platz 1,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TheaterRuine St.Pauli e.V. (Kontakt)

Ermäßigung gilt für:
Schüler, Studenten, Inhaber Dresden Pass, Behinderte, ALGII Empfänger
Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werde.
Gruppenrabatte über Theaterbüro Tel 0351-2721444

Keine Gruppenrabatte am Theatertag (Donnerstag)
Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Eine Woche voller SAMStage - H.O. Theater Dresden

Bild: Eine Woche voller SAMStage - H.O. Theater Dresden
Generationen von Kindern sind mit dem Kinderbuch »Eine Woche voller Samstage« von Paul Maar groß geworden. Nun bringt das HO-Theater das Sams auf die Bühne! Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Abenteuer dieses kindlichen Wesens. Staunen Sie über seine unerschöpflichen Ideen, wie es Herrn Taschenbier, den es sich als Vater ausgesucht hat, von seinen Ängsten befreit. Lachen Sie mit den beiden über den dummen Chef, den arroganten Verkäufer und die spießige Frau Rotkohl!
Der mit vielen Preisen geehrte Paul Maar schuf mit dem Sams seine populärste Figur. Jeder erkennt das Sams an seinen roten Haaren und blauen Wunschpunkten. Dem ersten Buch sind inzwischen viele Fortsetzungen gefolgt, was von der großen Liebe der Leser zu diesem witzigen, respektlosen, vorlauten, kindlichen Wesen zeugt. Das Sams ist mutiger, geschickter und klüger als Herr Taschenbier. Es hilft ihm, seine Ängste zu überwinden und wieder Freude am Leben zu haben. Zudem ist das Sams ein Sprachkünstler, es kann reimen und wunderbare Verse dichten. Seit 1986 wird dieses Kinderstück immer wieder aufgeführt, und das HO-Theater möchte mit seiner Inszenierung möglichst viele Eltern und Kinder ins Theater locken. Geeignet ab 6 Jahren.
Bild: TheaterRuine St. Pauli Dresden

Die TheaterRuine St. Pauli ist eine der schönsten Sommerspielstätten in Dresden. Bezaubernd ist das romantische Ambiente der ehemaligen Kirche, von der ein großer Teil des Mauerwerks erhalten geblieben und heute von Efeu- und Weinranken bewachsen ist. Vor allem durch das Fehlen des Daches, der Fenster und eines größeren seitlichen Mauerbereichs wird das geschichtsträchtige Gebäude zu einem einzigartigen Freiluftveranstaltungsort. Das Objekt ist als Veranstaltungsort für Theater, Konzerte und Events konzipiert und wird seit 1999 vom gemeinnützigen Theaterruine St. Pauli e.V. betrieben. Für Theateraufführungen besonders reizvoll sind die diversen Möglichkeiten für Auf- und Abgänge. Der Ort lädt außerdem ein zum Spiel auf Säulenstümpfen, verschiedenen Teilbühnen und im Zuschauerraum. Der Zuschauer- und der Bühnenbereich sind durch die vorhandenen Kirchenmauern vollständig umschlossen und geschützt. Als Bühne für Konzerte dient meist die überdachte Apsis. (Text: theaterruine.de // Foto: img.marcopolo.de)

Theaterruine St. Pauli, Dresden