Eins zu Eins - Familienrabatt Tickets - Düsseldorf, FFT Juta

Event-Datum
Samstag, den 23. Februar 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Kasernenstraße 6,
40213 Düsseldorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Freies Theater e.V. (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sofern angeboten sind Schüler, Studenten und Auszubildende, HartzIV-Empfänger, Düssel-Pass-Inhaber sowie Rentner. Nur gegen Vorlage einer Ermäßigungs-Berechtigung. Konzerte u.a. Sonderveranstaltungen sind von Ermäßigungen ausgenommen.

Gruppenpreise auf Anfrage.
tickets@fft-duesseldorf.de
Ticketpreise
ab 12,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Eins zu Eins - Meine Damen und Herren
Erwachsene mit Kinder(n) bis 18 Jahren erhalten 30% Ticketrabatt!

Eine Vorstellung, drei Performances, sechs Selbstportäts. Die Rechnung geht so: In drei Szenen suchen je ein Ensemblemitglied von Meine Damen und Herren und ein*e Performer*in aus der Tanz- und Performanceszene nach einem gemeinsamen Thema. Sie performen nicht nur, sondern führen auch gegenseitig Regie. Ihre Begegnung, ihre Unterschiede, die Spiegelung und Konfrontation werfen ein Schlaglicht auf die Gegenwart. Die beeindruckenden Duette erzählen davon, dass sich Andersartigkeit nicht domestizieren lässt. Eins zu Eins zeichnet sechs Porträts einzigartiger Individuen mit ihren ganz eigenen Stärken, Schwächen und Besonderheiten.
Bild: FFT Düsseldorf

Informationen zum FFT Düsseldorf:
 
Das FFT (Forum Freies Theater), gegründet 1999, ist ein Produktions- und Veranstaltungsort für professionelles freies Theater in Düsseldorf. Ohne festes Schauspielensemble steht das FFT für ein Programm an der Schnittstelle von Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und Musik. Das FFT ermöglicht Auseinandersetzungen mit aktuellen Strömungen der darstellenden Künste und gibt zugleich Impulse für neue ästhetische Entwicklungen und Arbeitsweisen.
 
Die Förderung junger Künstler, Koproduktionen in überregionalen und internationalen Netzwerken sowie die Theaterarbeit mit jugendlichen Akteuren und für junge Zuschauer sind wesentlich für das FFT. (Text: forum-freies-theater.de)