Einstand I - Preisträger ARD Musikwettbewerb Tickets - Schwetzingen, Mozartsaal, Schloss Schwetzingen / Linker Zirkel

Event-Datum
Samstag, den 18. Mai 2019
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Schloss-Straße 2,
68723 Schwetzingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: SWR Media Services GmbH, SWR Service (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und anderweitig behinderte Personen mit dem Merkzeichen B in Ihrem Schwerbehindertenausweis, wenden sich bitte an den SWR Classic Service: Tel: 07221 - 300 100
Ticketpreise
von 18,00 EUR bis 40,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schwetzinger SWR Festspiele 2019
Preisträger des
ARD-Musikwettbewerbs
TRIO MARVIN
Vita Kan Klavier
Marina Grauman Violine
Marius Urba Violoncello
 
Diyang Mei Viola
Thomas Hutchinson Oboe
 
Fanny Hensel 1805 – 1847
Klavierquartett As-Dur
 
Ernst Krenek 1900 – 1991
Triophantasie op. 63
 
Wolfgang Amadeus Mozart
1756 – 1791
Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello F-Dur KV 370 (368b)
Benjamin Britten 1913 – 1976
Phantasy op. 2
 
Robert Schumann 1810 – 1856
Klavierquartett Es-Dur op. 47   
 
Unter den vielen Musikwettbewerben, bei denen sich junge Künstlerinnen und Künstler bewähren können, genießt der ARD-Musikwettbewerb besonders hohes Ansehen. Er wird jährlich in wechselnden Fächern ausgetragen, 2018 in Gesang, Klaviertrio, Viola und Trompete. Die Preisträger stellen sich in guter Tradition bei den Schwetzinger SWR Festspielen vor. Ihr Repertoire haben sie auf die Grundidee des Festivals abgestimmt. Neben Klassikern, an denen jedes Ensemble und jede(r) solistisch Konzertierende seine Qualitäten beweisen kann, stehen (Wieder-)Entdeckungen im tradierten Repertoire und Werke von Komponisten, die »Neuland« in einem doppelten Sinn erfuhren: als Aufbruch in bisher ungekannte künstlerische Ausdrucksbereiche und -formen, und als erzwungenes Leben in der Fremde, als künstlerisches Ideal und als existenzielle Not-Lösung, als größte Freiheit und als extreme Freiheitsberaubung. Die Kunst blieb ihnen als Heimat.