Bild: Elvis Las Vegas Show - Andy King & The Memphis Riders
Tickets für die Elvis Las Vegas Show 2016 jetzt im Vorverkauf sichern. Jetzt Karten kaufen und live dabei sein! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Presse schrieb nach einem Konzert von Andy King:
"Elvis lebt – Davon sind seine größten Fans heute noch überzeugt. Er nennt sich jetzt nur Andreas Stolzenthaler.
So ähnlich kann man sich das vorstellen, wenn Andy King auf die Bühne geht. Sehr authentisch. Mit weißem Flatterhosen-Kragen-Overall und vor allem mit der Original-Stimme des „King of Rock’n’Roll“ begeistert Andy King das Publikum. Es ist wirklich verblüffend, wie ähnlich er singt, macht man die Augen zu, ist man überzeugt, der echte King steht auf der Bühne.”

Mit seiner Formation „The Memphis Riders“ bietet Andy King eine originalgetreue Las Vegas Show, basierend auf Elvis Presleys Album„ On Stage“ und der Dokumentation „Elvis – That ́s The Way It Is“.

Die Show
beschreibt deutlich die triumphale Rückkehr von Elvis Presley zu den Live-Konzerten, nachdem er sich in den 60er Jahren hauptsächlich seiner Filmkarriere widmete. Die Shows aus dem Jahr 1970 enthielten neben den klassischen Elvis-Hits auch Songs, die zu dieser Zeit nicht mit Elvis in Verbindung gebracht wurden, wie z.B.

Yesterday (The Beatles), Runaway (Del Shannon), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel) oder Polk Salad Annie (Tony Joe White).

Neben den üblichen Hits, gibt es eine geschmackvolle Auswahl an Klassikern und eher unbekannten, dennoch typischen Elvis-Songs, auch aus den Bereichen Blues, Gospel & Soul. Mit zusätzlichen Auszügen aus Aloha From Hawaii Elvis Las Vegas Shows
oder Elvis At The Movies bietet Andy King ein enormes Repertoire an Welthits. Zu jedem dieser Konzerte trägt Andy King die aufwendigen und originalgetreuen Outfits. Nicht umsonst hat Andy King denselben Schneider wie Elvis Presley.

Grandiose und brandneue Show mit einem der besten deutschen Elvis Interpreten und exzellenten Musikern. Die Musiker um Heinz Hliza (Bass), Jürgen Herb (Schlagzeug), Richard Wagner (Gitarre) und Norbert Maisch (Klavier) ergänzen "Elvis" (Andreas Stolzenthaler) mit ihrer besonderen Klasse an den jeweiligen Instrumenten. Schnell machte man sich in der Elvis Szene einen Namen und gehört mittlerweile zu den führenden Elvis Showbands in Europa. Mit diesen Live-Qualitäten war klar, dass das Projekt

„Andy King & The Memphis Riders“ keine schnöde Elvis-Imitation werden würde. Nein, man will die Rock ́N ́Roll-Musik wirklich aufleben lassen und das 100 %ig live Andy King ist einer der wenigen hauptberuflichen Elvis Interpreten. Erst im August 2013 traf die Band die originale Elvis Band in Bad Nauheim, allen voran Gitarrenlegende James Burton. Mit 40 aufeinanderfolgenden ausverkauften Konzerten in Deutschland und der Schweiz, zeigt die Band deutlich ihre Qualität und vor allem, dass die Musik von Elvis Presley auch heute noch Anklang findet.
Zu den Referenzen von Andy King gehören u. a. vordere Finalplätze bei Elvis Wettbewerben in Deutschland, England und den USA, sowie TV-Auftritte bei BBC Television zu „The World ́s Greatest Elvis"