FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Endlich mal was Positives - Lesung zum WeltAidsTag Tickets - Bamberg, KUFA - die Kultur-Fabrik

Event-Datum
Montag, den 06. Dezember 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Ohmstraße 3,
96050 Bamberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH (Kontakt)

Rollstuhlplätze nur telefonisch unter 0951 23837.
Ticketpreise
ab 5,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Endlich mal was Positives - Lesung zum WeltAidsTag

Bild: Endlich mal was Positives - Lesung zum WeltAidsTag
Matthias Gerschwitz – „Endlich mal was Positives“

Jedes Jahr am 1. Dezember findet seit 1988 der Welt-AIDS-Tag statt. Er bekräftigt die
Rechte der HIV-positiven Menschen weltweit und ruft zu einem Miteinander ohne
Vorurteile und Ausgrenzung auf.

Zu diesem Anlass organisiert die AIDS-Beratungsstelle Oberfranken / Dienststelle
Bamberg zusammen mit dem Gesundheitsamt Bamberg alljährlich ein kulturelles Event,
z.B. Informationsveranstaltungen oder Benefiz-Konzerte. 2021 wird erstmals eine
Lesung für Interessierte den Rahmen zum gemeinsamen Austausch schaffen:

Matthias Gerschwitz (Jahrgang 1959) wuchs als sechstes und jüngstes Kind einer
hochmusikalischen Familie in Solingen auf. Da alle erlernten Instrumente bereits an
andere Familienmitglieder vergeben waren, wandte er sich der Faszination für Sprache
zu und der daraus resultierenden Möglichkeit, durch Worte Bilder entstehen zu lassen.

Mit Endlich mal was Positives legte Gerschwitz 2009 (2018 erschien die überarbeitete
Ausgabe) eine Chronik der besonderen Art vor: die Geschichte seiner 1994
festgestellten HIV-Infektion und wie er damit umgeht. Er erzählt aus seinem Leben und
lässt den Leser an seinen Gedanken und Meinungen teilhaben; so entsteht das Bild eines
optimistischen und fröhlichen Menschen, der sich von ein paar Viren nicht unterkriegen
lässt. Und der eindeutig für »Safer Sex« plädiert.

Wir freuen uns auf einen gleichermaßen nachdenklichen wie auch unterhaltsamen
Abend mit einem Autor, der das Erzählen von Geschichte anhand von Geschichten liebt –
und in diesem Fall, seine eigene.

Weitere Informationen:
https://www.welt-aids-tag.de
https://www.matthias-gerschwitz.de