Eng, Düster und Bang - KiKu feat. Blixa Bargeld & Black Cracker - Eng, Düster und Bang Tickets - Berlin, RADIALSYSTEM V - Halle

Event-Datum
Sonntag, den 01. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Holzmarktstr. 33,
10243 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: RADIALSYSTEM V GmbH (Kontakt)

Für diese Veranstaltung gibt es keine ermäßigten Tickets.
Ticketpreise
ab 39,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: KiKu
Eng, Düster und Bang
Record Release - KiKu feat. Blixa Bargeld und Black Cracker

SO 01. Oktober 20 Uhr

mit Kiku
Komposition, Trompete und Computer Yannick Barman
Drums und Sampler Cyril Regamey
Elektrogitarre David Doyon
Stimme Blixa Bargeld und Black Cracker
Dramaturgie und künstlerische Zusammenarbeit Gian Manuel Rau
Visuals Maxime Gianinetti
Sound Boris Wilsdorf


Mit "Eng, Düster und Bang" veröffentlicht das Schweizer Trio KiKu sein zweites Albumprojekt, das Poesie und musikalische Abenteuer verbindet. Gemeinsam mit Blixa Bargeld von den Einstürzenden Neubauten und US-Rapper Black Cracker entsteht ein Klangfeld zwischen Hip Hop, Rock, Pop und elektronischer Musik.

Mit Unterstützung von Canton du Valais und Pro Helvetia.

Foto (c) Promo
Bild: Radialsystem V Berlin

Hier tanzt die Musik! Das RADIALSYSTEM V hat sich seit seiner Gründung durch Jochen Sandig und Folkert Uhde als offener Raum für den Dialog der Künste weit über die Grenzen Berlins hinaus etabliert. Der historische Name des transformierten Pumpwerks am Spreeufer ist Programm: Ein radiales System strahlt von seinem Zentrum in alle Richtungen aus. Das RADIALSYSTEM V bringt Künstler, Kreative und Kulturbegeisterte in Kontakt miteinander und entwickelt aus der Begegnung von Tradition und Innovation, Alter Musik und Zeitgenössischem Tanz, Bildender Kunst und Neuen Medien neue Formate und Genres: Choreographische Konzerte und Opern, Nachtmusik im Liegen, Barock Lounge, Annettes DaschSalon, Konzertinstallationen, Radiale Nächte, Familientage und Kinderopern. Als Produktionsstätte ist das RADIALSYSTEM V die künstlerische Heimat von vier bedeutenden freien Ensembles: Akademie für Alte Musik Berlin, Sasha Waltz & Guests, Solistenensemble Kaleidoskop und Vocalconsort Berlin. Risiko- und experimentierfreudig ohne elitäre Attitüde wird hier das Musiktheater der Zukunft in der Praxis erprobt. (Foto: Reinhard Görner)

RADIALSYSTEM V - Halle, Berlin