Bild: Ensemble IkaraiBild: Ensemble Ikarai
Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und das Ensemble Ikarai 2019 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Das Ensemble Ikarai aus den Niederlanden bringt den wohl legendärsten Boxkampf aller Zeiten auf die Konzertbühne: The Rumble in the Jungle. Die Bühne verwandelt sich in einen Boxring, der mitten in der Friedenskapelle errichtet wird, und das Publikum sitzt originalgetreu drumherum. Das Ensemble Ikarai nimmt das Publikum mit auf eine Reise zur Boxlegende Muhammad Ali. Ein gewagter Kampf zwischen klassischer und Jazz-Musik sowie Audiosamples von Alis berühmtem Rumble in the Jungle und seinen charismatischen Reden. Der epische Kampf zwischen Muhammad Ali und George Foreman im Jahr 1974 in Kinshasa, Zaire (heute Kongo), bietet alles, was eine musikalische Komposition ausmacht. Er ist rhythmisch, gnädig, ehrlich – aber auch mit schweren Schlägen.

Das Ensemble Ikarai verbindet auf einzigartige Weise die Welten der klassischen Komposition und Improvisation im Soundtrack einer Geschichte, die so noch nie erzählt wurde.

Indem sich Camiel Jansen (Komponist), Julian Schneemann (Piano), Jeroen Batterink (Schlagzeug), Tessel Hersbach (Violine), Yanna Pelser (Viola) und Bence Huszar (Violoncello) auf die klassische europäische Tradition beziehen, bringen die Stücke virtuose Improvisation, harmonisches Zusammenspiel und kreative Spontaneität hervor. Eine ehrliche Verbindung zwischen diesen Elementen zu finden, charakterisiert Ikarais Vision der Zukunft der klassischen Musik.