Bild: Ensemble PhorminxBild: Ensemble Phorminx
Ensemble Phorminx Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Konzertkarten für das Ensemble Phorminx live im Rahmen der Spuren Tournee 2018.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

ENSEMBLE PHORMINX – „Spuren“


Das ensemble phorminx stellen Uraufführungen von Achim Bornhoeft, Alwyn Westbrooke und Cheol ha Park vor, drei neue Werke, die für das Programm SPUREN entstanden sind.
Zwei davon beziehen sich unmittelbar auf die künstlerische Arbeit von Younghi Pagh Paan und Helmut Lachenmann. Sein Epoche machendes Stück „temA“ aus dem Jahr 1968 ist eines der ersten Werke, in dem er seine musique concrete instrumental entwirft, die ihn 20 Jahre später berühmt und bis heute zu einem der wegweisenden und stark rezipierten Komponisten der Gegenwart macht. Seinen 80. Geburtstag nimmt das ensemble phorminx zum Anlass, das Stück wieder aufzuführen. Sowohl mit Lachenmann als auch mit Younghi Pagh Paan verbindet das Ensemble eine langjährige Zusammenarbeit. Aus Anlass ihres 70. Geburtstags wurde der in Daegu / Südkorea lebenden Cheol ha Park gebeten, ein neues Werk zu schreiben, um es seiner ehemaligen Kompositionslehrerin an der Musikhochschule in Bremen gegenüberzustellen.

Carola Schlüter (Sopran) / Angelika Bender (Flöten) / Thomas Löffler (Klarinetten) / Bernd Mallasch (Schlagzeug) / Alwyn Westbrooke (Violine) / Wolfgang Lessing Violoncello)