Ensemble Villancico, Ltg:Peter Pontvik - "Renaissance- und Barockmusik aus Lateinamerika" Tickets - Kempen, Paterskirche - im Kulturforum Franziskanerkloster

Event-Datum
Freitag, den 26. Januar 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Burgstr. 19,
47906 Kempen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Kempen (Kontakt)

Eine Ermäßigung erhalten Personen unter 18 Jahren, Schüler, Auszubildende, Studenten, Inhaber des „Kempener Kultur- und Freizeitpasses", Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Wenn Schwerbehinderte auf fremde Hilfe angewiesen sind, erhält auch die Begleitperson diese Ermäßigung. Personen unter 18 Jahren, für die Leistungen nach SGB II oder SGB XII gewährt werden, erhalten bei Vorlage des „Kempener Kultur- und Freizeitpasses" eine weitere Ermäßigung um 50% auf die ursprünglich für Kinder und Jugendliche vorgesehenen...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 14,75 EUR bis 31,25 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ensemble Villancico
Freitag, 26. Januar 2018, 19:30 Uhr
Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche

Ensemble Villancico, Leitung: Peter Pontvik

„Renaissance- und Barockmusik aus Lateinamerika“

In Zusammenarbeit mit dem WDR Köln + LOGO WDR 3
„WDR 3 Alte Musik in NRW“

In den nunmehr über 20 Jahren seines Bestehens hat sich das schwedische Ensemble Villancico den Ruf als einer der wichtigsten Interpreten für Alte Musik aus Lateinamerika erworben. In seinen Interpretationen vereinen sich die anerkannten Qualitäten nordischer Stimmen und die erstklassigen Fähigkeiten spezialisierter Instrumentalisten mit interpretatorischer Vitalität und einem ausgeprägten Sinn für das farbenfrohe Kolorit südamerikanischer Musik.
Seine vielfältigen Programme präsentierte das Ensemble bei hunderten von Konzerten in mehr als 30 europäischen Ländern und – natürlich auch in Lateinamerika. Es war zu Gast u. a. bei den Tagen Alter Musik in Herne, dem Mozart-Festival Augsburg, dem Festival Cervantino (Mexiko), den „Misiones de Chiquitos“ (Bolivien), dem York Early Music Festival und dem Malta Baroque Festival. Darüber hinaus produzierte das Ensemble Villancico Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen sowie bislang sieben CDs.
Peter Pontvik, der künstlerische Leiter, stammt aus Kopenhagen und studierte Komposition, Musikwissenschaften, Gesang und Chorleitung in Schweden, Uruguay und Deutschland. 1995 gründete er das Ensemble Villancico sowie sieben Jahre später das Stockholm Early Musik Festival, dessen künstlerischer Leiter er nach wie vor ist. Für seine musikalischen Verdienste wurde er 2004 von den Swedish Music Festivals als „Promoter of the Year“ ausgezeichnet; 2010 erhielt er den „Swedish Early Music Award“.

Paterskirche - im Kulturforum Franziskanerkloster, Kempen