Erklärung einiger Dinge Tickets - Dresden, Projekttheater

Event-Datum
Donnerstag, den 02. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Louisenstraße 47,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.

Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
Ticketpreise
ab 15,30 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Erklärung einiger Dinge - Torsten Strauss, Stefan Ehlich, Gert Pistor
Seit 8 Jahren erscheint vierteljährlich der „DreckSack – lesbare Zeitschrift für Literatur“. Jede Ausgabe ist voll von Geschichten und Gedichten, die man selten zu lesen bekommt. Das Prinzip des Herausgebers Florian Günther: „Es müssen gute Geschichten sein, bloß kein elitärer, unverständlicher Mist. Ich will auch Leuten eine Stimme geben, die sonst nirgends vorkommen.“

Strauß / Ehlich / Pistor lesen und interpretieren eine Auswahl von DreckSack-Gedichten verschiedener Autoren,

weil sie klar und nüchtern sind
weil sie schmerzen
weil sie traurig und komisch sind
weil sie gehört werden wollen
Bild: Projekttheater Dresden

Das projekttheater Dresden (pt) ist ein Freies Theater mit 99 Plätzen und etwa 250 Vorstellungen im Jahr. Es befindet sich im Herzen der Äußeren Neustadt in der Louisenstraße. Das Theater wird durch einen gleichnamigen gemeinnützigen Verein betrieben und u.a. durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden, das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Bundeskulturstiftung finanziell unterstützt. Ein festes Ensemble besteht nicht, stattdessen arbeitet der Verein mit freien Künstlern und Gruppen, Schülern, Studenten, Senioren und zahlreichen Initiativen.
 
Dresdens ältestes OFF-Theater, 1990 hervorgegangen aus der Besetzung einer ehemaligen Fabrikhalle, findet Ihr mitten in Dresdner Neustadt. (Foto: elbflorenztours.de)(Text: Facebook.com)