Bild: Erlensee Rockt Bild: Erlensee Rockt
Tickets für das Erlensee Rockt Festival 2018! Karten jetzt im Vorverkauf sichern und Subway to Sally live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Erlensee Rockt im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

ERLENSEE ROCKT Open Air Festival 2018 

ERLENSEE ROCKT erfährt in diesem Jahr nun schon die vierte Auflage, allerdings unter dem neuen Namen ERLENSEE ROCKT, nachdem die Veranstaltung sich bereits im letzten Jahr sehr erfolgreich als das ultimative Rock-Open-Air-Event im Main-Kinzig-Kreis mit weit über mehr als 1000 Besuchern etabliert hat.

Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter von ERLENSEE ROCKT wieder zum Ziel gesetzt, das Publikum mit einer bunten Palette unterschiedlicher musikalischer Genres des Rocks erstklassig zu unterhalten. Hard-Rock und Mittelalter Rock stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals. Wir sind sicher, dass die ausgewählten Bands diese Kriterien in vollem Umfang erfüllen. Natürlich freuen wir uns riesig, dass es ERLENSEE ROCKT gelungen ist, mit den SUBWAYTOSALLY einen absoluten Top Act als Headliner zu verpflichten. Musiker auf hölzernen Barhockern, Westerngitarren, Mundharmonikas im passenden Halter um den Hals geschnallt? Ein akustisches Konzert von Subway To Sally ist sicher mehr als das.

Sehr viel mehr. Die Potsdamer Mittelalterrocker haben, was Instrumente angeht, mehr Pfeile im Köcher als Nirvana, Bon Jovi und Eric Clapton zusammen. Zu Geige, Drehleier, Trumscheit, Dudelsack und Flöte, gesellen sich gewöhnlich noch Geyerleier, Cister, Laute und natürlich auch allerlei Akustikgitarren, Bass und Schlagwerk. Was man damit alles anstellen kann, bewiesen sie 2006 und 2010 auf den ausgedehnten Akustiktouren „Nackt“ und „Nackt II“, deren intime Atmosphäre mit großer Nähe zum Publikum jeweils auf DVD gebannt wurde. Als für 2016 ein Konzept für eine neue Herausforderung erarbeitet wurde, waren sich die Musiker schnell einig, dass es kein „Nackt III“ geben würde. Keine Widerkehr des ewig Gleichen, keine bewährten Musikerkonstellationen oder Titellisten aus dem Archiv.

Die Band, die 2014 mit dem letzten Studioalbum „Mitgift“ neue musikalische Wege beschritten hatte, wollte diesen Geist auch in die kommende Akustikshow tragen. Eine Neu-Nackt Tour also, eine Neo-Nackt Tour, kurz: NEON. Man holte sich mit Cop Dickie einen jungen Soundtüftler ins Boot, der der akustischen Welt von Subway To Sally zusätzlich elektrische Impulse verlieh. So entstand eine Mischung, für die gleich noch ein neuer Begriff erfunden werden musste: Ekustik. Das Ergebnis überraschte Fans und Kritiker und auch die Band selbst, die auf der Bühne gewaltigen Spaß an dem Konzept von NEON hatte.

Die Musik von einer der spektakulärsten Band und Rockgiganten der Rockgeschichte wird ebenfalls auf die Bühne gebracht: zwar nicht im Original, aber durch eine exzellente und renommierte Cover-Band: The GUNS&ROSES Experience aus England zelebriert die Musik der musikalischen Urgesteine des Hard-Rocks mit einer Bühnenshow vom Feinsten, wobei sie manchmal durchaus dem Original näher sind als das Original selbst. Abgerundet wird das Ganze mit der Gewinner Band aus dem ERLENSEE ROCKT Bandcontest vom 12.05.19 Alle Bands treten natürlich wiederum auf einer Großbühne auf, ausgestattet mit professioneller Sound- und Lichttechnik. Die Moderation des Spektakels übernimmt wie immer Jürgen Seuring, der ebenfalls dafür sorgt, dass die Zuschauer während der Umbaupausen nicht auf musikalische Unterhaltung verzichten müssen. Neben dem Musikprogramm findet man auf dem Gelände Verkaufsständen für Fanartikel und Merchandise und mehrere Getränke- und Speisestände vor. Da seitens der Behörden auch in diesem Jahr die Teilnehmerzahl wieder limitiert wurde, empfiehlt es sich, die Tickets bereits im Vorverkauf zu erwerben.