Bild: Ernis heiße Spur - Chiemgauer VolkstheaterBild: Ernis heiße Spur - Chiemgauer Volkstheater
Jetzt Tickets für "Ernis heiße Spur" im Vorverkauf sichern und 2019 live erleben! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ist Astrid von Wanzenried die international gesuchte Hochstaplerin und Bildfälscherin Tiger- Lilly? Ihr Hausmädchen Ernestine, genannt Erni, hat jedenfalls Verdacht geschöpft und verständigt die Polizei. Der übereifrige Kommissar Grimm hofft, Astrid und ihre bildhübsche Komplizin Evelyn auf frischer Tat zu ertappen, während sie dem ebenso vermögenden wie naiven Kunstfreund Metzger ein offensichtlich gefälschtes Gemälde verkaufen wollen. Die Hobby-Detektivin Erni unterstützt Grimm dabei mit Rat und Tat. Sie installiert eine Wanze und berichtet Grimm von allen Vorkommnissen, die sich im von Wanzenriedschen Anwesen abspielen. Alles wird genauestens geplant. Nach erfolgter Geldübergabe will Grimm zuschlagen. Doch als das Geschäft abgewickelt wird, ist Grimm nicht auf seinem Posten. Eigentlich hätten Astrid und Evelyn nun freie Bahn zur Flucht, aber sowohl Metzger als auch Erni verfolgen eigene Interessen, die keiner vermutet hätte … Das Chiemgauer Volkstheater, beliebt und bekannt in der ganzen Republik, zeigt wieder bayerisches Volkstheater im allerbesten Sinne: deftig, unverstellt und urkomisch. Mona Freiberg als Erni, Andreas Kern in der Rolle des Kommissar Grimm, Rupert Pointvogel als Kunstliebhaber Metzger und Ensemble werden mit bayerischer Sturheit und unter viel Gelächter „Ernis heiße Spur“ bis zum bitteren Ende verfolgen.