FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Ernst Konarek und Ernst KiesBild: Ernst Konarek und Ernst Kies
Sichern Sie hier Ihre Tickets für Ernst Konarek und Ernst Kies und erleben Sie die aktuellen Programme der beiden Schauspieler 2022 live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Wer seine Wurzeln nicht kennt, kennt keinen Halt. Novellen der Leidenschaft. Zum 80.Todestag von Stefan Zweig.
Von und mit Ernst Konarek und Ernst Kies

Stefan Zweig war zeitweise in seiner Zeit der meistübersetzte Autor der Welt. Die Nazis verbrannten ihn. Er blieb der Versöhner , der Versteher. Ein Pazifist, der sich unermüdlich für mittellose Flüchtlinge einsetzte, sie materiell unterstützte, manchmal stellte er sich scherzhaft so vor: „Stefan Zweig, vormals Schriftsteller, jetzt Experte für Visas.“ Ich möchte Ihnen zwei seiner Erzählungen vorstellen - „Buchmendel“ und „Die unsichtbare Sammlung“. Zwei Schicksale, die durch Krieg ihre Existenz und ihre Leidenschaft zu ihrem Lebenszweck verloren haben. Der eine zu Büchern, der andere zu Bildern.

Ernst Konarek, gebürtiger Österreicher, ist durch Theater und Fernsehen einem breiten Publikum bekannt geworden. Auf der Bühne war er etwa in Bochum, Frankfurt und an der Freien Volksbühne Berlin zu sehen, im TV in Sendungsreihen wie „Tatort“, „Kottan ermittelt“ oder „Kommissar Rex“. Er ist seit 1988 in festem Engagement am Schauspiel des Staatstheaters Stuttgart.

Ernst Kies, in Kasachstan geboren, wurde zum Lehrer im Fach Akkordeon und Dirigent für Folkloreorchester ausgebildet. Seit seiner Übersiedlung nach Deutschland 1993 ist er als freier Künstler mit Engagements für Akkordeon und Gesang sowie als Schauspieler tätig. Er begleitet das Programm auf dem Akkordeon.

Veranstalter: Renitenztheater Stuttgart, IRGW