Erwin Grosche - Wie aus heiterem Himmel Tickets - Mainz, unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Freitag, den 14. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Erwin Grosche
Neues Programm: Gedankenblitze und poetische Niederschläge

Erwin Grosche ist Paderborner (er mag Hamburg sehr, läßt aber auf seine Heimatstadt nichts kommen, auch wenn es dort inzwischen einen Karnevalsumzug gibt), ein Clown, ein Philosoph, ein perfekter Reiseführer durchs wilde Absurdistan. Als Großmeister der Wortakrobatik mit schier unglaublichen Pointen überrascht er seit über 30 Jahren sein Publikum, das immer wieder staunt über die eigenwillige Sicht auf schräge Dinge, die plötzlich ganz normal sind.
In seinem 14. Kleinkunstprogramm verblüfft der literarische Kabarettist der leisen Töne wieder mit ungewöhnlichen Hymnen, absurden Träumen, seltsamen Übertreibungen und neuen "Kurzszenen voller Anmut und Lebensfreude". Der Magier des Minimalen und Meister der Miniatur schüttelt wortgewaltig sein Oberbett aus, singt zum Omnichord von seiner wilden Freundin und beklagt sich über die Tücken des Alltags. Natürlich fehlen auch nicht seine poetischen Zumutungen über die Stille und die Natur.
Mit neugierigen Kulleraugen öffnet er seine Phantasie-Fabrik und präsentiert seine "komischen Helden", Gewinner und Verlierer, die treuherzig, manchmal naiv, dann wieder frech und renitent durch ihre Welt stolpern, gewöhnlich recht Ungewöhnliches erleben und Unentdecktes entdecken. Gucken Sie sich diesen Mann an, solange es geht. Wer weiß. Er ist ein echter Abenteurer innerer Welten. Eines Tages könnte er in ihnen verschwinden und nicht wiederkommen...


Foto: Harald Mosch

www.erwingrosche.de