Bild: Es war einmal... - Theater am Puls
Tickets für Es war einmal... Märchen für Kinder ab 4 Jahren im Theater am Puls. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Es war einmal... - Theater am Puls im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Seit Menschengedenken gehören Märchen zur Entwicklung des inneren Seelenverständnisses dazu. Die besondere Bilderwelt der Märchen spiegelt all unsere tief verwurzelten Erinnerungen, Träume und Visionen wieder. Kinder nehmen Märchen intuitiv „richtig“ wahr. Sie lauschen den erzählten Bildern und fühlend sich spielend leicht in all die Hochs und Tiefs, Aufgaben und Abenteuer der Märchenfiguren ein. Samiya Bilgin, Märchenerzählerin und Lehrerin, lässt die Welt der Volksmärchen erzählend lebendig werden. Gesprächsimpulse und Vertiefungsangebote tragen dazu bei, dass die Märchen die Herzen der Kinder berühren. Zwei Märchen werden erzählt, beschaut und in ihrer Wirkung begleitet. Behutsam leitet Samiya Bilgin von einem Gespräch in die Märchenwelt über, um dann mit den Kindern deren Gefühle und Vorstellungen zu reflektieren. Puppen, Figuren oder Instrumente werden sie dabei unterstützen.

Am 7.Mai 2017:
Der Frühling hat nun Einzug gehalten. Längst sind die Tage wieder länger und wärmer. Die Vögelchen haben ihre Nester bezogen und die Pflanzen grünen und blühen. Ein Frühlingsmärchen wird diese Stimmung ins Theater am Puls holen und dort intensiv erlebbar machen. Es sind die Pflanzen, die uns Menschen helfen, gesund zu bleiben und uns heilen. Sie bekommen im Frühling unsere Märchenaufmerksamkeit. So viel schenkt alljährlich die Natur uns Menschen, dass wir ihr mit einem Märchen, einem Wandlungsbild und viel Staunen danken können. Mit Vögeln werden wir auf Reisen gehen, Pflanzen werden uns dabei helfen und uns beistehen. Am Ende werden wir uns glücklich preisen, weil alles seinen märchenhaften Ausgang gefunden hat.

Am 23. Oktober 2016:
In den Tagen, in denen es draußen dunkler wird, Wind und Regen durch die Gegenden fegen und die Drachen der Kinder umher fliegen, schweben wir auf Kissen in das Land der Kamele, der Wüste und der großen Hitze. Mit Musik aus fernen Landen, Instrumenten entlockt, die uns fremd sind, reisen wir zur Tochter eines Wesirs, die um ihr Leben schön erzählen kann. Wir lernen mit ihr Ala ed Din kennen, einen Schneidersohn, der lieber träumt, statt denkt und lieber wünscht, statt arbeitet. Dass auch ein Wunderleben Mut, Kraft, Wachheit des Geistes, Glück und Liebe braucht, erleben wir in seinen Lebensbildern. Jedes Kind, das mit uns seinem Geschick lauscht, darf auf seine Weise erleben, dass sich Wünsche erfüllen können und dass wir alle in unserem Leben Aufgaben und Hürden zu überwinden haben, an denen wir reifer und weiser werden. So lasst uns gemeinsam mit Musik & Duft in die Welt der wunderlichen Dinge reisen.