Etta Scollo - Scolloconcello Tickets - Osnabrück, Lagerhalle Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 31. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rolandsmauer 26,
49074 Osnabrück
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück (Kontakt)

Ticketpreise
ab 21,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Etta Scollo
Rosa Balistreri, die “Troubadoura” der sizilianischen Musiktradition, starb 1990 nach einem intensiven, stürmischen Leben, das sich kraftvoll in der reichen Ausdruckspalette ihrer Lieder widerspiegelt. Nach einer ersten umjubelten Hommage an die große sizilianische Sängerin im Jahre 2004, wendet sich Etta Scollo erneut der traditionellen Musik ihrer Heimat zu und erweckt als leidenschaftliche Interpretin die Musik der Volkssängerin anlässlich deren 90. Geburtstag zu neuem Leben. Es sind alte Stücke, deren Wurzeln in der reichen Tradition der sizilianischen Volksmusik gründen, über Jahrhunderte von Generation zu Generation mündlich überliefert, die Rosa Balistreri adaptiert und in ganz eigene musikalische Emotionen und Farben übersetzt hat. Oft dramatisch, manchmal ironisch, changieren ihre Balladen zwischen Aufbegehren und Auflösung, zwischen Zorn und Komik. 
Die charismatische Sängerin singt sie gekonnt gefühlvoll, mal mit weicher und anschmiegsamer, dann mit rauer und kratziger Stimme und führt uns auf eine wunderbare Reise durch die Zeit. 
Bild: Lagerhalle Osnabrück

Schon seit den 70er Jahren wird in der Lagerhalle Osnabrück nichts mehr deponiert.
Stadt Eisenträgern reihen sich inmitten der historischen Altstadt nunmehr einzigartige Kulturveranstaltungen aneinander.

Die Lagerhalle gilt als kulturelles Zentrum der Stadt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Darbietungen zählen unter anderem Auftritte aus Kabarett, Theater, Vortrag, Literatur, Musik und Filmkunstkino.
Die Lagerhalle Osnabrück lanciert die politische und kulturelle Bildung, bietet Seminare, Projekte, Kreativangebote und offene Werkstätten.
Das alles passiert in hohem Grad durch den Einsatz von Ehrenamtlichen.
Neben Sozialbewusstsein wird auch Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben. Mit der Wiederverwertung von Regenwasser und der Nutzung von Solarenergie versucht die Lagerhalle sich möglichst umweltschonend zu verhalten.

Jährlich besuchen über 160.000 Besucher eine der 500 Veranstaltungen.

In der Region hat der Verein viele langjährige Fans die regelmäßig Veranstaltungen besuchen.
Für Konzerte bekannter Stars nehmen Gäste allerdings auch weite Anreisen in Kauf, um die Shows in diesem einzigartigen, individuellen Ambiente erleben zu können.
In der Lagerhalle gilt: bunt ist immer besser! Und so trifft man hier auf ein herzliches Miteinander von Menschen jeder Altersklasse, Herkunft, Religion und sozialer Schicht.
(Foto: Dirk Egelkamp)