Bild: Europa zwischen GUT und BÖRSE - Stefan ReuschBild: Europa zwischen GUT und BÖRSE - Stefan Reusch
Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Europa zwischen Gut und Börse mit Stefan Reusch. Ein rhetorischer Hochgenuss. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Europa zwischen GUT und BÖRSE - Stefan Reusch im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

EUROPA zwischen GUT und BÖRSE
mit Stefan Reusch

Nein, es sieht nicht gut aus! Nein, es hört sich nicht gut an – unser alter Kontinent wackelt und wankt, ächzt und bröselt...

Was tun? Abwarten? Wegsehen? 
Im Gegenteil! Stefan Reusch hat die Antworten! Er führt die EU am Nasenring durch die Manege- aber er tut es als Fan. „Der Traum war, in einem einigen  Europa gehen einmal alle Staaten auf. Jetzt gehen alle ein: Europa, seine Staaten, Reisefreiheit und Restintelligenz.“ Was wird geschehen? Bringt der Brexit uns Boat People aus England?
Wird die EU ihren Friedensnobelpreis reumütig zurückgeben? Reusch fragt frech und fabuliert fröhlich: über europäische Gipfelitis, deutschen Mautismus, über den grausamen Erdohahn und seine Henne... und und und.

Wer nach seinem kabarettistischen Rundumschlag nicht klüger und lustiger geworden ist, war schon zuvor sehr klug und sehr lustig. Versprochen! Europe direct, Köln urteilt: "Ein rhetorischer Hochgenuss!“

Stefan Reusch moderiert bei WDR 5 („Spielart“) und WDR 4 („Scheinwerfer“), für SWR 3 verfasst er allwöchentlich (seit 1995) „Reuschs Rückblick“. Sein Solo-Kabarett-Programm trägt den Titel „Reusch rettet die Welt“. PS. Bereits 2001 nahm er mit seinem Kollegen Matthias Ehlers eine Satire-CD auf, Titel „Es war einmal: Europa...“ Ganz schön hellsichtig – oder?