Europe Blues Train Festival 2017 - Charlie Slavík Rebue (CZ) und T's Independent Boogie Co. Tickets - Berlin, ufaFabrik Varieté Salon

Event-Datum
Freitag, den 20. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Viktoriastraße 10-18,
12105 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Internationales Kultur Centrum ufaFabrik e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für: Schüler, Studenten, Zivildienst- und FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Rentner und Berlinpass Besitzer.
Ermäßigungsnachweis muss bitte an der Kasse vorgezeigt werden!
Ticketpreise
ab 19,70 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Europe Blues Train Festival 2017
Wir feiern Jubiläum - bereits zum 5. Mal ist die ufaFabrik der "Berliner Bahnhof" für den Europe Blues Train, der authentisches Blues-Feeling in internationaler Vielfalt in den Varieté Salon bringt.

Charlie Slavík Revue (CZ)

Charlie Slavík ist der renommierteste Blues Harp Spieler Tschechiens. Als einziger tschechischer Musiker nahm er am angesehenen internationalen Blues-Contest IBC (International Blues Challenge) in Memphis, USA, teil und schaffte es bis ins Halbfinale. Authentisch und mit uneingeschränkter Energie präsentiert Charlie Slavík die Nuancen des Blues und lässt dabei andere verwandte Genres wie Soul, Swing und Doo-Wop einfließen. Eigenkompositionen bilden die Basis des Band-Repertoires sein werden von wohlbekannten Blues-Standards ergänzt.

Die Starbesetzung der Band besteht aus einer jungen Musikergeneration:

Charlie Slavík – harp/vocals
Tomáš Vokurka – drums
Jiří Maršíček – guitar/vocals

Adam Nohavica – bass guitar/vocals

http://www.charlieslavik.com/



T‘s Independent Boogie Co.

Hinter diesem Namen verbirgt sich nichts weiter als Trotter‘s Schwäche für den Blues. Nachdem er mehr als zwei Jahrzehnte lang in Großbritannien und Australien eine vielfältige Musikkarriere durch diverse Genres und mit vielen Musikerkollegen vervollkommt hat, ist der Ex-Interzone-Bassist Trotter seit einiger Zeit in seine Ur-Heimat Berlin zurückgekehrt und fällt immer mal wieder auf den Blues zurück. „Wenn es dich einmal hat, wirst du es nicht mehr los“, sagt er lachend. Und genau deswegen gibt es die „Independents“. Weniger eine feste Band als eine Kongregation von Musikern, die gemeinsam ihre Passion, den Blues, zelebrieren.

Das Line Up:

Julius Seelig (voc) www.bluesalligators.de
Benny Krise (g)
Marc Witte (kb)
Markus Kunz (harps)
Ralf "Trotter" Schmidt (b)
Roger Radatz (dr) www.roger-evolution.de



Special Guests:
Joe Kučera (sax), Silvia Christoph (voc), Bob Williams (g)
… und wer weiß, vielleicht am heutigen Abend auch noch Charlie Slavík.


https://www.blues-train-festival.com/

ufaFabrik Varieté Salon, Berlin