FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Eva Klesse Quartett - creatures & states Tour 2020 Tickets - Freiburg im Breisgau, Jazzhaus Freiburg

Event-Datum
Sonntag, den 16. Januar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schnewlinstraße 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH (Kontakt)

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49 (0)761-7919780 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Ticketpreise
von 20,85 EUR bis 81,85 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Eva Klesse Quartett
Der Zweijahresrhythmus bleibt gewahrt, auch beim vierten Album des Eva Klesse Quartetts. Ende Oktober 2018 erschien Miniatures - Ten Songs For Chamber Jazz Quartet, begleitet von begeisterten Medienreaktionen. Viele lobten besonders die traumwandlerisch sicheren Interaktionen der Band und ihre charakteristische, variable Klangsprache. „In den Stücken dieses Albums ist kaum ein Takt so, wie man ihn erwarten würde. Kein Klischee. Kein Abfeiern von Effekten. Sondern die Lust am instrumentalen Gespräch,“ konstatierte BR-Klassik und Matthias Wegner attestierte im Deutschlandfunk Kultur: „...ein wunderbarer Gesamtsound: unaufgeregt, aber dennoch voller Tiefe.“ Ulrich Steinmetzger notierte in der Leipziger Volkszeitung: „Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Band, die auf feine Details und milde Stimmungen setzt und nicht auf vordergründige Überrumpelung, ist höchst faszinierend.“

Nun also das nächste Kapitel dieser künstlerischen Erfolgsgeschichte: creatures & states. Erneut macht
die reflektierte, 2015 mit einem Jazz-Echo ausgezeichnete Band ihren Fokus klar: das musikalische
Erzählen imaginärer Geschichten, die eigene Erlebnisse abstrahieren und sich aus Emotionen speisen.
Strategische Überlegungen spielen dabei entschieden keine Rolle. Zentral ist hingegen der gemeinsam
weiterentwickelte Sound, der sich bewusst von kurzlebigen Trends fernhält. Weil das, was heute hip ist,
morgen schon von der nächsten Mode überholt sein kann.
Bild: Jazzhaus Freiburg

Jazz, Blues, Soul, Pop und Rock – spartenübergreifend stellt das Jazzhaus seit 1987 die erste Musikadresse in Freiburg dar. Getragen von einer Private-Public-Partnership zwischen dem Jazzhaus Freiburg e.V. und der  2001 gegründeten Jazzhaus Freiburg GmbH, zählt der ehemalige Portweinkeller zu einer absoluten Hochburg im Clubleben Deutschlands. Wir freuen uns auf Sie.
(Foto: facebook.com)