Eva Kruse, Eva Klesse & Johannes Enders - Jazz Tickets - Frankfurt am Main, Romanfabrik

Event-Datum
Donnerstag, den 28. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hanauer Landstr. 186 (Hof),
60314 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Romanfabrik e.V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt erhalten folgende Personen:
- Mitglieder der Romanfabrik
- Schüler und Studenten bis 30 Jahre
- Frankfurt-Pass-Inhaber
- Ehrenamt-Karten-Inhaber
- Schwerbehinderte (ab 80 %)
- Mitglieder der Jazz-Initiative Frankfurt (nur bei Jazzkonzerten)
Ermäßigte Tickets sind nur gültig mit Vorlage des jeweiligen Ausweises an der Abendkasse.
Kulturpass-Inhaber erhalten Eintritt für 1 Euro nach vorheriger Anmeldung unter: 069/49 08 48 28 oder reservierung@romanfabrik.de.
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Eva Kruse, Eva Klesse & Johannes Enders
Foto Eva Klesse (c) Sally Lazic

Drei Echo-Jazz-Gewinner stehen erstmals gemeinsam als Trio auf der Bühne. Sie verbindet die Liebe zum Improvisieren und Interagieren auf höchstem Niveau im Sinne von Ornette Coleman oder Sonny Rollins. Dabei ist ihr Spiel stilistisch weit offen, jedoch tief in der Jazztradition verwurzelt. Johannes Enders zählt zu den besten und wohl auch experimentierfreudigsten Jazzern seines Fachs. Eva Kruse errang Weltruhm im Trio [em] um den Pianisten Michael Wollny. Heute tourt die inzwischen in Schweden lebende Ausnahme-Bassistin mit ihrem eigenen Quintett. Eva Klesse studierte in Leipzig, Weimar, Paris und New York City und spielt u.a. im Julia Hülsmann Oktett und im Quartett Trillmann. Mit Johannes Enders (Saxophon), Eva Kruse (Kontrabaß), Eva Klesse (Schlagzeug).

In Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt.
Bild: Union Halle Frankfurt

Die Union Halle präsentiert sich in einem außergewöhnlichen Ambiente: Die Arena mit dem angrenzendem Bistro und darüber die Galerie mit der verglasten Onyx-Lounge.

Für Konzerte, Partys, Theateraufführungen und Ausstellungen bietet die Union Halle ein tolles Setup. (Foto: venyoo.de)