FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Evas Äpfel: DIE NACHT VERLEIHT DER FANTASIE FLÜGEL Tickets - Stuttgart, Wilhelma Theater

Event-Datum
Mittwoch, den 17. November 2021
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Neckartalstr. 9,
70376 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wilhelma Theater (Kontakt)

Ermäßigte Preise - soweit angeboten - gelten für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Bundesfreiwilligendienstleistende.
Kinderkarten für Kinder bis zum 12 Lebensjahr.
Bei höherem Ticketbedarf oder bei Gruppenbuchungen bitte direkt beim Veranstalter unter kbb@wilhelma-theater.de oder Tel. 0711-95488461 anfragen.
Ticketpreise
von 7,00 EUR bis 10,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Made in Stuttgart - Interkulturelles Festival
Konzert mit Lyrik im Rahmen des Festivals "Made in Stuttgart"

Das Ensemble Evas Äpfel überrascht sein Publikum mit einer vielfältigen und eindrucksvollen Auswahl an Nacht-, Schlaf- und Wiegenliedern aus fünf Jahrhunderten.
Nur ein Flügelschlag entfernt vom Zauber der Nacht – und dieser ist gewiss nicht nur romantisch.
Ein Wiegenlied ist Beruhigung, Ermahnung, Verheißung, Zärtlichkeit, Überdruss, Verzweiflung zugleich. Es wird besänftigt mit Sternen und Schafen. Gesungen wird es von Müttern in Reichtum und Armut, es hat historische Bezüge zu den weltweiten Kriegen oder gilt als Spiegel der Gesellschaft – und gewiss sind die Wiegenlieder nicht nur romantisch. Ihr Ursprung verbindet die Menschen in der ganzen Welt. Diesen Liedern und dieser Musik zuzuhören und zuzusehen bedeutet, tief einzutauchen in alte Weisheiten und Bilder, in die Botschaften von Leben, Leid, Liebe, Mitgefühl und Zauber.

Das sagt die Jury von Made in Stuttgart: „Evas Äpfel ist ein reines Frauenensemble, das Wiegenlieder aus fünf Jahrhunderten spielt. Dieses Konzertprogramm stellt die Erlebnisse von Frauen aus aller Welt und im Laufe der Jahrhunderte in den Vordergrund und besteht aus Rezitationen, aus feiner, aber auch starker Musik und unheimlich schönen Gesängen.“ (Ruth Hamilton)

Mitwirkende:
Katharina Dustmann – Percussions, Gesang, Rezitation | Hajnalka Péter – Gesang | Kira Langlott – Gesang | Laura Jörres – Nyckelharpa, Geige, Bratsche | Jule Bauer – Gesang, Nyckelharpa | Daniela Heiderich – Harfe, Gesang, Dudelsack | Lucia Mense – Flöten

Das Konzert findet im Rahmen des Festivals „Made in Stuttgart – das interkulturelle Festival" des Forums der Kulturen e.V. statt, das vom 15. bis 24. November 2021 stattfindet.
Weitere Infos unter: www.mis.madeingermany-stuttgart.de

Karten: 10 €, ermäßigt 7 €
Anspruch auf einen ermäßigten Eintrittspreis von 7 € haben Schüler*innen, Studierende, Schwerbehinderte und Mitglieder des Freundeskreises des Forums der Kulturen Stuttgart e. V. sowie der Gesellschaft der Freunde der HMDK Stuttgart gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Bild: Wilhelma Theater Stuttgart

Das Wilhelma Theater steht im Herzen Stuttgarts und präsentiert jedes Jahr über 150 Vorstellungen. Ob Schauspiel, Oper, Figuren - oder Musiktheater: In den eindrucksvollen Räumen mit leuchtenden Wand- und Deckenmalereien erhält jede Vorstellung einen ganz besonderen Rahmen. Für Musikliebhaber hält das Wilhelma Theater Orchester- und Chorkonzerte, Solistenabende und Kammermusik im Programm bereit. Zusätzlich gibt es mehrmals jährlich verschiedene Gastspiele. 

Abgesehen vom umfangreichen Wilhelma Theater Programm überzeugt die Location mit ihrer eindrucksvollen Architektur. Es ist das älteste Theater in ganz Stuttgart und zeichnet sich durch seine klassizistische Bauweise und seinen pompeijanischen Stil aus. Seit Mitte der 80er Jahre steht das Wilhelma Theater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zur Verfügung, seit 1987 fungiert es als Lehr- und Lerntheater. Pro Spielzeit finden heute etwa drei bis vier Hochschulproduktionen statt. So beginnen zahlreiche zukünftige Schauspieler und Sänger ihre junge Karriere in den Wänden des Wilhelma Theaters, wo sie sich unter hochprofessionellen Bedingungen künstlerisch entfalten können. 

Durch die zentrale Lage ist das Wilhelma Theater gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, hat die Möglichkeit im Wilhelma-Parkhaus zu parken. Noch heute für Veranstaltungen im Wilhelma Theater Tickets sichern und die eindrucksvollen Inszenierungen live erleben!

 
(Quelle Text: im | ADticket)