"Every Breath" Abschlusskonzert der Naturklänge 2019 mit dem Saxofonquadrat, Ulrike Mai & Lutz Gerlach Tickets - Ahrenshoop OT Niehagen, Hohes Ufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow

Event-Datum
Samstag, den 07. September 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Veranstaltungsareal an der Saisontreppe,
18347 Ahrenshoop OT Niehagen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V. (Kontakt)

Kinder unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt.

Bereiten Sie sich bei einem Besuch der Naturklänge bitte auch immer darauf vor, dass die Wege zur Toilette manchmal etwas länger oder die Sitzgelegenheiten etwas härter sind als bei einem Konzertsaal. Nehmen Sie sich ruhig auch Mückenspray und einen Regenschirm mit, denn auch das Wetter spielt bei unseren Projekten immer eine ganz besondere Rolle.
Ticketpreise
ab 17,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

"Every Breath" Abschlusskonzert der Naturklänge 2019 mit dem Saxofonquadrat, Ulrike Mai & Lutz Gerlach

Bild:
Im „Jahr des Saxophons“ erwarten wir vor der einzigartigen Kulisse des Meeres am Hohen Ufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow vier Solisten mit ihrem Ensemble, die "jeden Atemzug" gut gebrauchen können. Das Saxophonquadrat, bestehend aus Clemens R. Hoffmann (Sopran), Clemens Arndt (Alt), Christian Raake (Tenor) und Hinrich Beermann (Bariton), spielt Klassik genauso virtuos wie Jazz und Polka. Diese Besetzung bietet eine wunderbare Voraussetzung für das alljährliche Konzept des Abends, für möglichst jeden Geschmack den idealen "Soundtrack" zum Sonnenuntergang mit Blick auf das Meer erklingen zu lassen. Dazu gehören Werke von Bach und der Renaissance ebenso wie klassische Klaviermusik am Flügel von und mit Ulrike Mai und Lutz Gerlach. Wenn die Sonne über dem Horizont untergeht und den Himmel in rotes Licht taucht, ist der "Bolero" von Ravel schon fast zu einem Ritus geworden. Es scheint, als würde man mit "Every Breath you take" eine "Stairway to Heaven" sehen. Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abschluss der diesjährigen Naturklänge-Konzertsaison.

Hinweise zum Veranstaltungsort:

Da nur eine begrenzte Anzahl an Sitzmöglichkeiten zur Verfügung stehen, können gern eigene Stühle, Hocker oder Decken mitgebracht werden.

Der Veranstaltungsort am Steilufer kann nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Dafür nutzen Sie entweder ausgehend von der Althäger Straße den Weidenweg hinauf zum Bakelberg oder ausgehend von der Niehäger Straße am Parkplatz Niehagen vorbei den Weg in Richtung Steilufer. Der Hochuferweg von Althagen bis zur Saisontreppe ist wegen Abbruchgefahr gesperrt. Ab 16 Uhr wird die Saisontreppe am Konzertort im OT Niehagen für Spaziergänger ebenfalls gesperrt.

Parken können Sie am Parkplatz Niehagen, der für den Veranstaltungstag erweitert wird. Behindertenparkplätze sind direkt am Veranstaltungsort eingerichtet und über den Parkplatz Niehagen erreichbar. Hunde und Fahrräder dürfen nicht auf das Konzertgelände mitgenommen werden.