Ewiges Feuer - Neujahrskonzert Tickets - Dresden, Annenkirche

Event-Datum
Montag, den 01. Januar 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Annenstraße 15,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Collegium 1704 (Kontakt)

Ermäßigung gilt für Studierende, Senioren, BFD, Arbeitslose und Schwerbehinderte.
Ticketpreise
ab 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Collegium 1704
Neujahrskonzert

L. Leo — Dixit Dominus a 2 cori
Erst-Wiederaufführung
J. D. Zelenka — Litaniae Lauretanae ZWV 151
J. S. Bach — Nun ist das Heil und die Kraft BWV 50
J. S. Bach — O ewiges Feuer, O Ursprung der Liebe BWV 34

Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
Václav Luks | Dirigent

Italienische Kostproben hatten einen wesentlichen Einfluss auf die Musik, die am Dresdner Hof gepflegt wurde, und der Einfluss des modernen neapolitanischen Stils ist auch in den späten Werken Jan Dismas Zelenkas unverkennbar. Eine Kopie des vom berühmten neapolitanischen Komponisten Leonardo Leo meisterlich ersonnenen Dixit Dominus für zwei Chöre, das in einer Welt-Erstaufführung erklingt, wurde zur Nutzung an der Dresdner Hofkirche am Ende von Zelenkas Dresdner Ära angefertigt. Ebenso strahlend wie Leos Psalmfassung sind Bachs feierliche Kantaten, die ein weiteres wichtiges Musikzentrum Sachsens repräsentieren — Leipzig.

Das Prager Barockorchester Collegium 1704 und das Collegium Vocale 1704 zählen mit ihrem Künstlerischen Leiter Václav Luks zu den führenden Ensembles der Alte-Musik-Szene. Kürzliche und anstehende Gastspiele beinhalten Auftritte bei den Salzburger Festspielen, am Theater an der Wien, im Konzerthaus Wien, beim Lucerne Festival, beim Festival Wratislavia Cantans sowie als artist in residence bei den Festivals Alte Musik Utrecht und Bachfest Leipzig. Im Jahr 2014 wurden sie für die International Opera Awards nominiert.

Annenkirche, Dresden