FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

FEE vs. CÖNIG - Jahrhunderthalle Sommerwiese Tickets - Frankfurt am Main, Jahrhunderthalle

Event-Datum
Mittwoch, den 29. September 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Pfaffenwiese 301,
65929 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Brotfabrik (Kulturprojekt 21 e.V.) (Kontakt)

Ticketpreise
ab 20,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Fee vs. Cönig
Die Macher FEE. (Frankfurter Musikerin und Udo Lindenbergs Panikpreisträgerin Fee Mietz) und CÖNIG (Poetry Slam Hessenmeister und Autor Jan Cönig) laden erneut in die Brotfabrik Frankfurt ein, um sich ein Battle zu liefern – vor Livepublikum. Zur Unterstützung laden sie sich Gäste aus der Musik- und Spoken Word Szene aus ganz Deutschland ein, die auf der Bühne ihre Kunst zeigen und FEE und CÖNIG in diversen Duellen zur Seite stehen. Wie es sich für ein Duell gehört, gibt es jemanden, der verlieren muss. Das Publikum kann dabei am Ende auswählen, welches Team den Abend als Gewinner verlassen wird und dem Verlierer eine Aufgabe stellen darf, die ihm sicherlich nicht gefallen wird. FEE vs. CÖNIG lebt vom facettenreichen Mix aus Musik, Poetry Slam, Talk, spaßigen Wettkämpfen, Publikumsinteraktion und natürlich den hochkarätigen Gästen auf der Bühne. Eine Show voller Action, Kunst und Quatsch.

(Quelle: brotfabrik.de)
Bild: Jahrhunderthalle Frankfurt

Die Jahrhunderthalle wurde zum 100jährigen Bestehen der Hoechst AG feierlich eröffnet. Seitdem jagt ein Highlight das Nächste. Unvergessen die Konzerte von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Johnny Cash, Slade, Roxy Music, Maria Callas, ABBA, Frank Sinatra und so viele mehr!

Und auch heute noch geben sich die Größen der Entertainmentbranche die Klinke in die Hand: von Lana del Rey bis Leona Lewis, von Shadowland bis Swan Lake Reloaded, Oliver Pocher bis Dieter Nuhr.