FEUER FANGEN - Premiere Tickets - Dresden, Societaetstheater, Kleine Bühne

Event-Datum
Montag, den 04. Juni 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
An der Dreikönigskirche 1a,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Societaetstheater gGmbH (Kontakt)

Ermäßigungen werden gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises für Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitslose (ALG I und II), Schwerbeschädigte (ab 80%) sowie Inhaber des Dresdenpasses gewährt. Weitere Ermäßigungen für ALG II-Empfänger und Inhaber des Dresdenpasses an der Abendkasse des Theaters.
Ticketpreise
ab 7,15 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Feuer fangen - Societaetstheater
Ausnahmezustand. Ein Kuss. Auf dem Schulhof. Ein Kuss wie ein Feuer, das um sich greift, einen Kampf auslöst: mit sich, gegen sich, für sich. Eine berührende direkte Collage, die viele Themen auf die Spur geht: Liebe, Sex, Mangel an Liebe, einen Platz in der chaotischen Welt finden, mit sich selbst leben, mit anderen, mit den Eltern.
Die Jugendtheaterwerkstatt untersucht im Spiel eigene Wege und gruppendynamische Prozesse. Egal ob die Spieler auf eine dramatische Vorlage zurückgreifen oder nicht, durch Improvisation, Schreiben eigener Texte und viel Bewegung entsteht immer ein eigenes Stück, das dem Abendpublikum von der Sicht der Jugendlichen auf ihre erlebte Welt in fantasievollen Bildern erzählt.
(Klasse 8 bis 12)
Darsteller: Louise, Merle, Mathilda, Nane, Ronja, Arian, Daniel, Enes, Lorenz, Mahir | Gefördert von der Landeshauptstadt Dresden Amt für Kultur und Denkmalschutz
Bild: Societaetstheater Dresden

Im barocken Gebäude hat ein modernes Theater Einzug gehalten, das Aufführungen des Sprech-, Tanz-, Musik- und Figurentheaters Raum gibt. Freischaffende Künstler aus der Region und Gäste aus dem In- und Ausland stehen inzwischen auf der historischen Bühne. Heute wendet sich das Societaetstheater vor allem Themen und Stoffen der Gegenwart zu. Dazu schaffen Festivals, Werkstattveranstaltungen und Diskussionsforen Experimentier- und Begegnungsräume für künstlerischen wie intellektuellen Austausch. Zwei Bühnen und der Spielraum im Foyer stehen den Künstlern für ihre Projekte zur Verfügung. Im Sommer lockt ein zusätzlicher Spielraum in den barocken Garten. (Quelle: societaetstheater.de // Foto: Max Messer)

Societaetstheater, Kleine Bühne, Dresden