FIGAROS HOCHZEIT ODER DER TOLLE TAG - von Pierre Augustin Caron De Beaumarchais Tickets - Celle, Schlosstheater

Event-Datum
Samstag, den 24. Juni 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz 1,
29221 Celle
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlosstheater Celle (Kontakt)

ACHTUNG! diese Veranstaltung findet bei schlechtem Wetter im Schlosstheater statt, hier gelten die von Ihnen gebuchten Plätze. Sie haben im Schlossinnenhof FREIE PLATZWAHL innerhalb der von Ihnen gebuchten Kategorie. Vielen Dank!
Ticketpreise
von 18,00 EUR bis 27,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Figaros Hochzeit oder der tolle Tag - Schlosstheater Celle
Figaro und Suzanne werden heiraten. Doch Graf Almaviva, bei dem sie angestellt sind, will wegen der schönen Suzanne - so munkelt man - das "Recht der ersten Nacht" wieder einführen. Figaro tobt. Gleichzeitig klagt die ältere Marceline ihre vertraglichen Heiratsansprüche auf Figaro ein, was eher Figaro ausbremst als den Grafen. Doch seine Frau, die Gräfin, ist schwer empört undplant mit Figaro und Suzanne, den Grafen von seinen wildernden Bedürfnissen abzubringen. Allerdings macht der blutjunge Cherubim, zu dem sich jede Dame hingezogen fühlt, auch ihr schwer zu schaffen.
Bild: Schlosstheater Celle

Schlosstheater Celle – zwischen barocker Tradition und moderner Inszenierung
 
Das Schlosstheater Celle ist Europas ältestes regelmäßig bespieltes Barocktheater mit festem Ensemble und seit jeher von besonderer Bedeutung für das kulturelle Angebot der Stadt und Region. 
 
Auf dem Spielplan wechseln sich klassische Stoffe der Literatur, Uraufführungen, zeitgenössische Stücke sowie thematische Stückentwicklungen ab. Hinzu kommen das hochwertige Programm des Kammermusikrings sowie zahlreiche Extras wie Lesungen, Konzertabende, Gesprächsrunden und musikalische Veranstaltungen.
 
Im barocken Schlosstheater kommen pro Spielzeit neun verschiedene Produktionen zur Premiere. Hinzu kommt das jährliche Weihnachtsstück für Schulen und die ganze Familie. Im einzigartigen Innenhof des Celler Schlosses spielt ab der Spielzeit 2014/2015 jedes Jahr eine Sommertheater-Produktion, die auch im August zu sehen ist. Auf den Studiobühnen des Celler Schlosses – dem Malersaal und der Turmbühne – zeigt das Schlosstheater intime Stücke, Lesungen und Inszenierungen für die jüngsten Zuschauer. Darüber hinaus finden im Salon und dem Kaminzimmer des Schlosses Stückeinführungen, Matineen, Publikumsgespräche, Lesungen und Premierenfeiern statt.
 
Seit Anfang 2015 hat zusätzlich die Halle 19 als neue Hauptspielstätte des Jungen Theaters Celle das Programm erweitert. Sie bietet nicht nur einen spannenden Kontrast zum barocken Schlosstheater, sondern auch besonders flexible Nutzungsmöglichkeiten eines modernen Raumtheaters.

Schlosstheater, Celle