Faces On TV Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Freitag, den 21. September 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 13,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Faces On TV
Faces On TV ist das jüngste Projekt des Multiinstrumentalisten Jasper Maekelberg. Der Belgier hatte zuvor schon etliche Bands als Produzent in die Top Ten gebracht und mit Bands wie Warhaus gearbeitet - in seiner Heimat ist er so bekannt, dass sogar ein Dokumentarfilm über sein Leben, seine Arbeit, seine Musik und seine Erfolge gedreht wurde. Jetzt hat er mit seinem neuen Projekt erneut für Aufregung gesorgt, und das völlig zurecht: Sein Solo-Debütalbum „Night Funeral“, im April erschienen, ist eine vielfarbige Sound-Symphonie aus magischen Synthesizern, rhythmischen Experimenten, exotischen Geräuschen, die an Air, Portishead oder Alt-J erinnern mag, aber auch die Fülle von frühen Beatbastlern wie Afrika Bambaataa oder moderne Producer wie Pharrell Williams widerspiegelt. Vielseitige Percussion, digitale Schläge und diese verlockende Stimme ziehen den Zuhörer in eine eigene, psychedelische Traumwelt zwischen Bass-schwerem Trip-Hop und unheimlichen Ambient. Das klingt voll, satt, ausschweifend und auch ein wenig dekadent, wenn die weiblichen Stimmen ebenso schmeichelnd dazukommen. Kurz und gut: Faces On TV ist ein vollendetes, fehlerloses, schimmerndes und groovendes Stück Poptronica. Das haben auch Kollegen wie dEUS, Yeasayer oder Balthazar erkannt und Maekelberg mit seiner Band aufgefordert, mit ihnen auf Tour zu gehen.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg