Bild: Fatima und der Traumdieb
Fatima und der Traumdieb Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Fatima und der Traumdieb live 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Figurentheater „Fatima und der Traumdieb“ zu Gast in Braunfels Junger Kultursommer am 14. August im Haus des Gastes

Am Sonntag, den 14. August gastiert das Figurentheater Marmelock mit dem Stück „Fatima und der Traumdieb“ nach dem syrischen Märchen von Rafik Schami im Rahmen des Jungen Kultursommers Mittelhessen im Haus des Gastes Braunfels.

In orientalischer Tradition beginnt die Geschichte als Erzählung zu meditativen Klängen in gedämpftem Licht. Dann entwickelt sich das Stück rasant zu einem lebendigen Spiel mit Figuren, Kissen und anderen Objekten.

Die Geschichte handelt von Fatima, die im Schloss nach Arbeit fragt: „Wenn du eine Woche hier arbeitest, ohne dich zu ärgern“, erklärt ihr der Schlossherr, „ bekommst du ein Goldstück als Lohn.“ Doch Fatima sucht wichtigeres als Gold. Von ihrem Bruder Hassan weiß sie, dass der finstere Herr Träume stiehlt – und die will das mutige Mädchen befreien. Gemeinsam mit der stummen Frau muss sie den Schlossherrn mit seinen eigenen Mitteln überlisten, damit sie das verbotene Zimmer öffnen und die gefangenen Träume frei lassen kann.

Die orientalische Geschichte voller Magie und Poesie soll Mut machen, nicht einfach das zu tun, was andere uns sagen. Eine eigenständige Meinung, Träume, Mut und Eigensinn können helfen, Entscheidungen zu treffen und sie zu verantworten.

Das Stück eignet sich für Kinder ab 5 Jahre. Die Spieldauer beträgt ca. 50 Minuten.