Bild: Faust - Festspiele Wismar
Faust Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Faust live im Rahmen der Festspiele Wismar 2017. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

FAUST -ein hochaktuelles Stück

Goethe hat seinen „FAUST“ 1831 zum Abschluss gebracht. Er war Zeitgenosse der französischen Revolution und der aufgewühlten Epoche bis zur Julirevolution in Paris. Diese Epoche wird zur Geburtsstunde der 1. industriellen Revolution und die gewaltigen gesellschaftlichen Umwälzungen, die hier ihren Anfang nahmen, haben große Denker wie z.B. Hegel oder Marx wahrgenommen und sich philosophisch und sozioökonomisch damit auseinandergesetzt.

Goethe hat auf geniale Weise eine Entwicklung erahnt, die in Form einer Exponentialkurve uns heute aus der „Bahn“ zu werfen droht: Klima; Umwelt; Beschleunigung, Wachstum; Kommunikationsentwicklung; entfesselte Finanzwirtschaft; usw. Diese Themen werden heute vielerorts kontrovers diskutiert. „Wohin soll das alles führen?“ Die Frage stellt sich immer mehr Menschen immer drängender. Goethe hat diese Problematik, der zu seiner Zeit anbrechenden Transformation der Welt, auf einzigartig hellsichtige Weise wahrgenommen.

Was also ist der „Faust“? Ist es Welttheater? Vielleicht das Drama der Deutschen? Die Tragödie eines hysterisch überspannten Menschen? Oder eine Komödie, in der Mensch und Teufel ihre Kräfte messen – mit dem Gott als Supervisor? – eben das alles! – nicht mehr und nicht weniger!