Bild: Faust - Theater am PulsBild: Faust - Theater am Puls
Erlebt das Schauspiel "Faust" in der Interpretation des Theater am Puls live. Jetzt Tickets sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Faust - Schauspiel 


»Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust« Das Streben nach immer mehr - Geld, Sex, Wissen - die Sehnsucht nach dem Extremen - Schmerz und Lust - die unser getaktetes Leben aus seinem Alltag reißen soll, denn ein Stillstand wäre der Tod. Das Sehnen nach ewiger Jugend. So sucht Faust »was die Welt im Inneren zusammenhält«, doch er verläuft sich und mit ihm auch wir. Denn wir sind Faust. Es ist auch unsere Sinnsuche. Ihm zur Seite stellt Goethe Mephisto, der ihm zeigen und erklären soll, was das für eine Welt da draußen ist. Auch er ein Teil von uns, von Fausts Ganzem. Und das einzige was ihn retten könnte: Gretchen, die Liebe. Doch Faust in seinem unersättlichen Streben nach immer mehr, vernichtet das junge Leben. Rücksichtslos bewegt sich Faust durch die Geschichte, will »nicht rasten, will nicht ruhn« Goethes großartige Werk über die Hypris des Menschen ist kein Klassiker, sondern eine Vision.

von Johann Wolfgang von Goethe
Premiere: 29.September 2018
Inszenierung: Joerg Mohr
Regieassistenz: Isabel Torres
Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring
Ausstattung:Teresa Ungan

Aufführungsrechte:theater am puls gGmbH, Schwetzingen