Faust spielen Tickets - Stuttgart, Wilhelma Theater

Event-Datum
Montag, den 16. Dezember 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neckartalstr. 9,
70376 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wilhelma Theater (Kontakt)

Ermäßigte Preise - soweit angeboten - gelten für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Bundesfreiwilligendienstleistende.
Kinderkarten für Kinder bis zum 12 Lebensjahr.
Anfragen zu Gruppenpreisen bitte direkt beim Veranstalter unter Tel. 0711-95488461
Ticketpreise
von 11,65 EUR bis 28,15 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Faust spielen - Theater Lindenhof
FAUST SPIELEN
Vom Himmel durch die Welt zur Hölle?

Der Faust: Es gibt wohl kaum ein Theaterstück, das so tiefe Spuren in den vergangenen zweihundert Jahren hinterlassen hat. Die Figur galt uns als Vorbild, bedient sich Faust doch seines eigenen Verstandes - ganz im Sinne der Aufklärung. Was aber, wenn er mit seinem Verstand Grenzen überschreitet? Was aber, wenn er den Pakt mit dem Teufel eingeht? „Drum hab ich mich der Magie ergeben / ob mir durch Geistes Kraft und Mund / Nicht manch Geheimnis würde kund." Was kommt, wenn man die Vernunft aufgibt? Diese Frage hat Goethe umgetrieben und auch wir stehen heute an einer solchen Wegegabelung.

In der Theater Lindenhof- Fassung wird kein klassischer, historischer Faust auf die Bühne gebracht, vielmehr werden Fragen von heute, die auch viele junge Menschen beschäftigen dürften, an den fast 200 Jahre alten Text gestellt: Wie ist das Verhältnis der Geschlechter untereinander? Wieso gibt es die Gentrifizierung? Wie verhalten wir uns zu Kriegen, Flucht und Vertreibung? Wie funktioniert der moderne, liberale Kapitalismus in Zeiten der Globalisierung? Erstaunlicherweise findet sich all dies in der einen oder anderen Form schon in Goethes verschiedensten Faust-Schriften und das macht den Text und die Beschäftigung damit auch heute noch interessant und lohnend.

Die Faust-Inszenierung des Theater Lindenhof ist besonders für ein junges Publikum geeignet. Zeitgemäße multimediale Theatermittel wie Videoeinspielungen und elektronische Musik kommen zum Einsatz.

Regie: Christoph Biermeier
Dramaturgie: Georg Kistner
Musikalische Leitung: Thomas Unruh
Bühne & Kostüme: Claudia Rüll Calamet-Rosset
Es spielen: Stefan Hallmayer, Gerd Plankenhorn, Linda Schlepps
Bild: Wilhelma Theater Stuttgart

Das Wilhelma Theater steht im Herzen Stuttgarts und präsentiert jedes Jahr über 150 Vorstellungen. Ob Schauspiel, Oper, Figuren - oder Musiktheater: In den eindrucksvollen Räumen mit leuchtenden Wand- und Deckenmalereien erhält jede Vorstellung einen ganz besonderen Rahmen. Für Musikliebhaber hält das Wilhelma Theater Orchester- und Chorkonzerte, Solistenabende und Kammermusik im Programm bereit. Zusätzlich gibt es mehrmals jährlich verschiedene Gastspiele. 

Abgesehen vom umfangreichen Wilhelma Theater Programm überzeugt die Location mit ihrer eindrucksvollen Architektur. Es ist das älteste Theater in ganz Stuttgart und zeichnet sich durch seine klassizistische Bauweise und seinen pompeijanischen Stil aus. Seit Mitte der 80er Jahre steht das Wilhelma Theater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zur Verfügung, seit 1987 fungiert es als Lehr- und Lerntheater. Pro Spielzeit finden heute etwa drei bis vier Hochschulproduktionen statt. So beginnen zahlreiche zukünftige Schauspieler und Sänger ihre junge Karriere in den Wänden des Wilhelma Theaters, wo sie sich unter hochprofessionellen Bedingungen künstlerisch entfalten können. 

Durch die zentrale Lage ist das Wilhelma Theater gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, hat die Möglichkeit im Wilhelma-Parkhaus zu parken. Noch heute für Veranstaltungen im Wilhelma Theater Tickets sichern und die eindrucksvollen Inszenierungen live erleben!

 
(Quelle Text: im | ADticket)