FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Feierabendkonzert | Andreas Kümmert Duo - Open Air Tickets - Baienfurt, Hoftheater Baienfurt

Event-Datum
Mittwoch, den 30. Juni 2021
Beginn: 20:15 Uhr
Event-Ort
Hof 2,
88255 Baienfurt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hoftheater GbR (Kontakt)

Die Preisstufe „Schwerbehindert, Schüler, Studenten“ gilt für Schüler, Studenten und Jugendliche bis 18 Jahren, sowie Menschen mit Behinderung (Schwerbehindertenausweis). Das Hoftheater ist barrierefrei ausgebaut.
Der jeweilige Ermäßigungsnachweis ist unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen, Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

Preisstufe „Normalpreis“ verwenden Sie für alle übrigen Tickets.

SWR3-Clubber erhalten bei ausgesuchten Veranstaltungen Ermäßigung an der ABENDKASSE und NUR dort, sofern dann noch Tickets verfügbar sind.
Empfänger von Hartz 4 erhalten besonders vergünstigte...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Andreas Kümmert
Unsere neue Konzert-Reihe: Feines Gefühl für die Ohren und wer will kriegt dazu feine Geschmacksgenüsse für den Bauch. An diesen Konzertabenden gibt’s es unser saisonales 3-Gang-Menü für unschlagbar günstige 20 €! Noch nie waren Ohrenschmaus und kulinarisches Wohlgefühl ein so wunderbares Duo.

Andreas Kümmert? Da war doch was. Ach ja. Der Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei Voice Of Germany pulverisiert und die Juroren mit offenen Mündern zurückgelassen hat. Ein Künstler mit eigenen Vorstellungen, aber auch mit eigenen Dämonen. Eigentlich hat Kümmert all seinen Kritikern ausführlich erklärt, warum er so ist, wie er ist. Und dass er nicht immer das macht, was alle von ihm erwarten.

Vergangenes Jahr gab es dann einen herben Rückschlag. Nach „Lost And Found“, seinem dritten Album für das Major-Label Universal, hat der Medienkonzern die Zusammenarbeit beendet. Und auch sein Management hat sich verabschiedet.

Mit Vomit Records hat Andreas prompt sein eigenes Label gegründet und beschlossen künftig auf eigene Faust weiter zu machen. Keine Marketingexperten oder A&Rs mehr, die am Brei mitrühren. Deshalb hat „Harlekin Dreams“ wohl auch die größte Bandbreite aller Kümmert-Alben. Raue Rock’n’Roll-, Soul-und Blues-Musik. Mehr als neun Monate hat Andreas Kümmert gemeinsam mit Produzent und Toningenieur Dominik Heidinger an den neuen Songs herumgeschraubt. Diesmal hat er alle Instrumente selbst eingespielt und auf die Hilfe von Co-Songwritern komplett verzichtet. „Harlekin Dreams“ ist für Andreas Kümmert eine Art Opus Magnum. Ein Befreiungsschlag, nach all den Kompromissen und Rückschlägen. Vielleicht sogar das Album, was er schon immer machen wollte.