Feinsinnig, Gärtnerhaus Tickets - Weikersheim, Schloss - Gärtnerhaus

Event-Datum
Samstag, den 03. Juli 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Marktplatz 11,
97990 Weikersheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur bei Konzerten mit entsprechender Kennzeichnung im Programmmheft möglich und können wie Plätze mit Schwerbehindertenausweise mit Merkmal "B" nur unter Tel. 07940 18348 bei der Geschäftsstelle gebucht werden.

Schüler- und Studentenermäßigung nur mit gültigem Ausweis
Ticketpreise
von 45,00 EUR bis 50,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hohenloher Kultursommer
Rebekka Hartmann Violine / Lauma Skride Klavier

Werke von Enescu, Beethoven

Zwei Violinsonaten der europäischen Musikgeschichte haben die beiden Akteurinnen für heute herausgesucht. Die Sonate Nr. 3 a-Moll op. 25 von George Enescu trägt die Überschrift „im rumänischen Volkscharakter“. Entstanden ist sie 1926 in Paris. Enescu konnte zahlreiche Varianten des Portamento und eine Tonwärme in unendlich verschiedenen Schattierungen hervorbringen, was er in seiner 3. Sonate besonders herausstellte. Sie sieht zusätzlich zu den bekannten Dynamikzeichen (pp, p, mf, f usw.) noch acht weitere Symbole vor, um bspw. „poco sforzando“ zu differenzieren. Ferner führte er zusätzlich zu den Halbtonschritten Zeichen für Vierteltöne ein und verwies auf feinste Temposchwankungen. Klassischer geht es da bei Beethoven zu. Seine 10. Sonate G-Dur op. 96 gilt aber als „poesievollste“ und „musikalisch feinsinnigst gearbeitete“ (Paul Bekker).