FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Felix Mendelssohn Bartholdy: ELIAS - Chorkonzert - Goslar

Derzeit sind keine Tickets für Felix Mendelssohn Bartholdy: ELIAS - Chorkonzert - Goslar im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Am Sonnabend, den 21. November wird die Goslarer Kantorei um 19 Uhr in der St. Stephanikirche zusammen mit dem Göttinger Symphonieorchester das bekannte Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) aufführen. Als Solisten werden Franziska Rauch (Sopran), Nicole Dellabona (Alt), Jörn Lindemann (Tenor) und Johannes Weinhuber (Bass) zu hören sein. Felix Mendelssohn-Bartholdy, der am 3. Februar diesen Jahres seinen 200. Geburtstag gefeiert hätte, verfasste das Oratorium "Elias", das zu seinen bekanntesten und großartigsten Werken gezählt werden kann, gegen Ende seines kurzen Lebens - es wurde 1846 uraufgeführt.

Das Oratorium mit seiner packenden szenischen Dramatik und den mitreißenden Chören erzählt die Geschichte des biblischen Propheten Elia, der sich gegen den Götzenkult für die ausschließliche Verehrung Jahwes, des Gottes Israels, einsetzte.