Femina moderna: Chorliteratur ausgewählter Komponistinnen Tickets - Berlin, Radialsystem

Event-Datum
Samstag, den 23. Februar 2019
Beginn: 11:30 Uhr
Event-Ort
Holzmarktstraße 33,
10243 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Radialsystem GmbH (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Auszubildende und Studenten bis 35 Jahre, Erwerbslose, Schüler, Wehr- und Ersatzdienstleistende.
Rollstuhlplätze bzw. freie Begleitkarten bitte telefonisch unter 030 288 788 588 buchen.
Ermäßigte Tickets haben nur bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises Gültigkeit.
Ticketpreise
ab 17,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Chor@Berlin
Samstag, 23. Februar 2019, 11.30 Uhr – 13 Uhr
Femina moderna: Chorliteratur ausgewählter Komponistinnen

Dozentin: Maria Goundorina

Frauen komponieren – und wie! Heute sind mehr Komponistinnen aktiv als je zuvor und die Zahl steigt stetig. Das war jedoch nicht immer so. Initiativen wie die schwedische Komponistinnenvereinigung „Kvast“ oder der Kasseler Musikverlag Furore haben mit dazu beigetragen, dass Mauern eingerissen, Vorurteile abgebaut und junge Frauen zum Komponieren animiert und inspiriert worden sind. Die Chorliteratur belegt diese Entwicklung beispielhaft, obwohl auch dabei viele musikalische Schätze im Verborgenen schlummern und sich oft nicht so leicht finden lassen. Denn auch in dieser Branche erlangen immer noch vergleichsweise wenige Frauen größere internationale Popularität. Maria Goundorina, die 2016 eine ganze CD ausschließlich mit Chorwerken von Komponistinnen aufgenommen hat, gibt in ihrem Workshop einen Überblick über den aktuellen Stand und stellt ausgewählte Komponistinnen und einige ihrer Werke vor. Der Kurs richtet sich bewusst an ein weit gefächertes Publikum – neben ChorleiterInnen sind MusikpädagogInnen ebenso willkommen wie interessierte SängerInnen.