FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Fenster in die Vergangenheit - Stadtführung in GüterslohBild: Fenster in die Vergangenheit - Stadtführung in Gütersloh
Jetzt Tickets für die Stadtführung in Gütersloh Fenster in die Vergangenheit im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Fenster in die Vergangenheit - Stadtführung in Gütersloh im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Der Alte Kirchplatz ist der Ursprung der Stadt Gütersloh. Der Platz mit seinen idyllischen Fachwerkhäusern ist aber auch eine wichtige archäologische und historische Quelle. Mit Stadtführerin Brunhilde Kohls kann man jetzt bei der Stadtführung „Fenster in die Vergangenheit“ einen Blick in die Geschichte des Alten Kirchplatzes werfen.

Bei dieser Führung wird anhand von Geschichten und Anekdoten lebendige Geschichte aufgezeigt. Dazu gehören auch die Themen Schule oder Gerichtsbarkeit. Natürlich ist auch die Apostelkirche Bestandteil der Führung. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Hauses am Alten Kirchplatz 11, eines der ältesten Gebäude Güterslohs.