BEQUEM UND SICHER ZAHLEN
PayPal PayPal EC EC MasterCard MasterCardVISA VISA sofort sofort sofort sofort

Ferdinand von Schirach - REGEN Tickets - Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig

Event-Datum
Mittwoch, den 08. November 2023
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Augustusplatz 8,
04109 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MSK Events GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und schwerbehinderte Menschen mit B im Ausweis zahlen den normalen Preis und erhalten ein kostenfreies Ticket für ihre Begleitperson.
Buchungen für diese Plätze sind telefonisch unter 069 902 839 86 möglich (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, 0,60 €/Anruf aus dem Mobilfunknetz).
Ticketpreise
von 19,95 EUR bis 87,15 EUR und Ermäßigungen *
Designticket
© PETER RIGAUD / SHOTVIEW
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach erstmals als Schauspieler in der Welturaufführung seines neuen Theaterstücks REGEN

Der Spiegel nannte Ferdinand von Schirach einen »großartigen Erzähler«, die New York Times einen »außergewöhnlichen Stilisten«, der Independent verglich ihn mit Kafka und Kleist, die Financial Times mit Raymond Carver, und der Daily Telegraph schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Seine Bücher wurden vielfach verfilmt und zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern. Sie erschienen in mehr als vierzig Ländern. Seine Theaterstücke Terror und Gott zählen weltweit zu den erfolgreichsten und meistdiskutierten Dramen der Gegenwart.

Im August 2023 erscheint Ferdinand von Schirachs neues Buch REGEN. Eine Erzählung, die Ferdinand von Schirach jetzt als Monolog auf der Bühne selbst aufführt: Ein Mann kommt durchnässt aus dem Regen in eine Bar - auf die Bühne - und erzählt über das Großartige und das Schreckliche unserer Zeit, über die Würde des Menschen, die Einsamkeit, die Liebe, den Verlust und das Scheitern.

Ferdinand von Schirachs REGEN ist ein ebenso mutiges wie sehr persönliches Stück, ein Spiel an der Grenze zwischen Bühnenfigur und Autor.

"Gäbe es das Wort, kultiviert‘ nicht, müsste man es für Ferdinand von Schirach erfinden."
(Hannoversche Allgemeine Zeitung)

Die Welturaufführung von Regen ist ab Oktober 2023 auf den großen Bühnen dieses Landes als exklusive Premierentournee zu erleben.

Die Premieren 2023
10.10. Berlin Philharmonie
25.10. Essen Philharmonie
04.11. Bremen Die Glocke
06.11. Stuttgart Liederhalle
08.11. Leipzig Gewandhaus
13.11. Hannover Theater am Aegi
15.11. Dresden Kulturpalast
18.11. Düsseldorf Tonhalle
20.11. Hamburg Laeiszhalle
26.11. München Isarphilharmonie
28.11. Frankfurt Alte Oper
Bild: Gewandhaus zu Leipzig

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.
 
Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.
 
Für Mieter macht nicht nur sein internationales Renommee das Gewandhaus zu einer attraktiven Veranstaltungsstätte, sondern auch unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten, die technische Ausstattung, ein hoch motiviertes und erfahrenes Veranstaltungs-Team und nicht zuletzt die einzigartige Atmosphäre dieser besonderen Location. (Text: gewandhaus.de // Foto: facebook.com)