Feridun Zaimoglu Tickets - Friedberg, Theater Altes Hallenbad

Event-Datum
Montag, den 12. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Haagstraße 29,
61169 Friedberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: OVAG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen
- ovagCard-Inhaber

Inhaber eines Girokontos bei der Sparkasse können rabattierte Karten nur hier erwerben:
- Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351

Karten mit ovagCard-Rabatt sind nur bei den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
- OVAG, Telefon: 06031 6848-1274
- Service-Zentrum der OVAG-Gruppe, Ludwigstraße 27-29, 61169 Friedberg

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. Einlass vorzuzeigen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 13,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Feridun Zaimoglu
Das literarische Buchereignis – Ein Monument der Menschlichkeit und Größe

Im Kampf gegen die Rassentrennung in Afrika nahm Nelson Mandela alles in Kauf. Auch 27 Jahre in Haft. In der Gefangenschaft konnte er nur noch durch Briefe Kontakt zur Außenwelt halten. Diese Briefe, die nun erstmals veröffentlicht werden, zeigen Mandela so nah und menschlich wie niemals zuvor. Aus ihnen spricht der Mann, der seine Frau und Kinder zärtlich liebt, der das Leben in Freiheit bitter entbehrt und den doch keine Macht der Welt zu beugen vermag. In einer Zeit, in der die Welt ihren moralischen Kompass verloren zu haben scheint, erinnern Mandelas atemberaubende Briefe daran, dass Freiheit und Gerechtigkeit nicht verhandelbar sind.

Aus Anlass des 100. Geburtstages von Nelson Mandela ist nun erstmals eine Auswahl von 250 Briefen aus dem Gefängnis erschienen, von denen 90 Prozent bislang unveröffentlicht waren, herausgegeben von der Nelson-Mandela-Foundation.

Mit Feridun Zaimoglu („Evangelio“) konnte einer der renommiertesten und am meisten bedachten deutschen Schriftsteller der Gegenwart als Leser gewonnen werden.
Bild: Theater Altes Hallenbad

Das imposante Jugendstilgebäude befindet sich in der Haagstraße 29, am Rande der Friedberger Altstadt. Sowohl der Bahnhof, als auch das City-Parkhaus sind nur wenige Gehminuten vom Gebäude entfernt. Das 1909 eingeweihte und 1980 stillgelegte Jugendstil-Hallenbad wird saniert und für kulturelle Veranstaltungen zugänglich gemacht. Die noch vorhandenen Jugendstilelemente werden weitestgehend erhalten oder rekonstruiert. In den neu entstehenden Räumlichkeiten mit bis zu 350 Plätzen(derzeit bis 150) finden Theateraufführungen, Konzerte, Vorträge, Literaturlesungen, Kleinkunstveranstaltungen, Abschlussfeiern der Schulen, Aufführungen der Wetterauer Musikschulen und private sowie Vereins-Veranstaltungen statt.

Theater Altes Hallenbad, Friedberg