Bild: Festival Alte Musik 2017 - Ulmer MünsterBild: Festival Alte Musik 2017 - Ulmer Münster
Sichern Sie jetzt Ihre Tickets für das Festival Alte Musik 2017 - Vokalklang satt im Vorverkauf. Erleben Sie das Leipziger Vocalconsort, die Spranistin Sibylla Rubens, das Augsburger Ensemble Quintenzirkel und viele weitere hochkarätige Musiker im Ulmer Münster live! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Festival Alte Musik 2017 - Vokalklang satt 
Unter dem Titel "Vokalklang satt" präsentiert die Münsterkantorei Ulm das diesjährige "Festival für Alte Musik" im Ulmer Münster. Einzigartige Werke werden von Stimmkünstlern im Ensemble oder solistisch facettenreich präsentiert.

Zum Auftakt erklingt am Freitag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr Claudio Monteverdis "Marienvesper" mit dem Karlsruher Barockorchester, herausragenden Vokalsolisten und dem "vokalensemble ulmer münster". Um 22 Uhr lädt die Star-Sopranistin Sybilla Rubens mit dem Organisten Christian Schmitt zum Nachkonzert in die Neithartkapelle. Zwischen den Konzerten gibt es ein kulinarisches Angebot zum Selbstkostenpreis.

Am Samstag, 7.10. gastiert das renommierte "vocalconsort leipzig" im Chorraumd des Münsters. Das Konzertprogramm "Gegenreformation" stellt Werke von Palestrina und Frank Martin gegenüber. Das Nachtkonzert um 22 Uhr erklingt wieder in der Neithart-Kapelle mit gregorianischen Klängen des Vokalensembles "Quintenzirkel" aus Augsburg.

Den Abschlussgottesdienst am Sonntag 8.10. um 9.30 Uhr gestalten die beiden Vokalensembles aus Leipzig und Ulm gemeinsam (ohne Eintritt).