Festkonzert - 10 Jahre Landesjugendchor Sachsen Tickets - Leipzig, Thomaskirche

Event-Datum
Samstag, den 10. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Thomaskirchhof 19,
04109 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Sächsischer Chorverband e.V. (Kontakt)

Zur Studenten-Aktion: Studentenaktion | "Studenten kommen zu Zweit!!" | 2 Studierende erhalten Eintritt zum Preis von 1 ermäßigten Karten (Tickets in der Studenten-Aktion erst ab 2 Karten buchbar!)

Zur U18-Aktion: U18-Aktion | "Musik macht Schule" | alle Schüler bis einschl. 18 Jahren erhalten - gegen Vorlage eines gültigen Ausweises - freien Eintritt* zu dem Konzert (*ggf. fallen 0,50-1,-€ Gebühren für den Ausdruck an) U18-Aktion "Musik macht Schule!" - alle Jugendlichen bis einschließlich 18 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt in das Konzert. Achtung! Es wird dennoch eine...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Festkonzert - 10 Jahre Landesjugendchor Sachsen

Bild: Festkonzert - 10 Jahre Landesjugendchor Sachsen
Festkonzert "10 Jahre Landesjugendchor Sachsen"

Johannes Brahms: Fest- und Gedenksprüche, op. 109 | Frank Martin: Messe für Doppelchor | Leonard Bernstein: Chichester Psalms | Francis Poulenc: Gloria

Shira Patchornik, Sopran | Landesjugendchor Sachsen | Jugendsinfonieorchester Leipzig | Ron-Dirk Entleutner, Dirigent

Der Landesjugendchor Sachsen schaut im Verhältnis zu seinen „großen Geschwistern“ in den alten Bundesländern erst auf eine sehr junge Geschichte zurück. Umso beeindruckender ist es, dass sich der Klangkörper in so kurzer Zeit zu einem der besten Chöre des Freistaates entwickelt hat. 2008 von Marcus Friedrich gegründet, wird das Ensemble seit 2015 von Ron-Dirk Entleutner geleitet, der das Spektrum des Chores um chorsinfonische Projekte und Konzertreisen erweiterte. Als Flaggschiff des Sächsischen Chorverbandes vereint der knapp 50 Mitglieder starke Landesjugendchor die besten jungen Sängerinnen und Sänger Sachsens. Das Ensemble trifft sich zu sechs Arbeitsphasen im Jahr in den verschiedenen Regionen des Freistaates. Über die Aufnahme in das Auswahlensemble entscheidet ein Vorsingen, was jederzeit an ausgewählten Musikschulen in ganz Sachsen möglich ist (Anmeldung unter: neu.ljc-sachsen.de).

Ein wichtiger Partner für chorsinfonische Projekte ist das preisgekrönte Jugendsinfonieorchester Leipzig. 2015 führten beide Klangkörper, das erste Mal gemeinsam, Edward Elgars „The Dream of Gerontius“ erfolgreich auf. Im Herbst 2016 entstand eine gemeinsame CD mit der europäischen Ersteinspielung zu Samuel Barbers „The Lovers“, die im Mai 2017 beim Label Rondeau erschienen ist. Ein wichtiger Höhepunkt der Kooperation war die von der Presse umjubelte Aufführung des „Verdi-Requiems“ im November 2017 in der Thomaskirche. Das beide Ensembles nicht nur musikalisch sondern auch menschlich sehr gut harmonieren, zeigt dieses Jubiläumskonzert einmal mehr: das Jugendsinfonieorchester, nur knapp 23 Jahre „älter“, kommt zum Gratulieren.