Feucht & Fröhlich e.V. - Musical von Frank Golischewski Tickets - Mainz, unterhaus Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Samstag, den 30. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 28,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Feucht & Fröhlich
Keine Fastnacht ohne!
Der Klassiker! Längst Kult!!!

Feucht & Fröhlich e.V.
Musical von Frank Golischewski

"Ihr heiligen Dankwart Feucht und Ernst Fröhlich, helft!" Heinz, Hermann und Fritz in Panik! Keine Kredite mehr. Nach 125 Jahren "Feucht & Fröhlich e.V.": Ihr geliebter Fastnacht-Verein ist pleite! Jetzt heißt´s – Handeln! Die zündende Idee muß her. Wenigstens ein klitzekleines Plänchen!
Kann man Ortrud, resolute Unterwäsche-Fabrikantin und Hermanns gewichtige Götter-Gattin, noch mal (heimlich) anzapfen? Für eine Super-Sitzung, die alle Narren vor Begeisterung aus der Bütt haut?
Doch da haben die Herren Präsidenten die Rechnung ohne ihre besseren Hälften gemacht. Die haben längst Lunte gerochen – und schmieden ihre eigenen Rettungs-Aktionen...
3-2-1-Mainz: Ein turbulentes Spektakel beginnt, mit spritzigen Dialogen, fetzigen Songs wie den "Mombach-Mambo" oder den "Rheingau-Rock", mit Ehekrach und Liebesglück, HipHop und Helau, Poesie, Prunk, Punk, Pointen... und garantiert vielen Überraschungen.

Es spielt die Crème de la Crème:

Luise Karl: Ulrike Neradt
Heinz Karl: Nick Benjamin
Ortrud Waal: Hildegard Bachmann
Hermann Waal: Norbert Roth
Elfriede Schnitt: Margit Sponheimer
Fritz Blum: Heinz Meller

unterhaus Mainzer Forum-Theater, Mainz