FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF zeigt: "Scenic Reading" Tickets - Potsdam, T-Werk

Event-Datum
Mittwoch, den 10. November 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schiffbauergasse 4e,
14467 Potsdam
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: T-Werk e.V. Internationales Theater- u. Theaterpädagogikzentrum (Kontakt)

Ermäßigung wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt für: StudenteInnen, Auszubildende, FSJlerInnen, Arbeitslose, Hartz-IV-EmpfängerInnen, Schwerbeschädigte und RentnerInnen.

HINWEIS: print@home-Tickets müssen nicht zwingend ausgedruckt werden. Dem T-Werk als Veranstalter genügt am Einlass die Kontrolle der Tickets am mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet)
Ticketpreise
ab 8,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF zeigt: "Scenic Reading"

Bild: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF zeigt:
Szenische Lesung aus Drehbüchern mit Schauspielstudierenden

Kein Kino- oder Fernsehfilm ohne Figuren und Geschichten aus wirklichen oder möglichen Welten. Wie aus einer Idee ein Exposé, ein Treatment und schließlich ein Drehbuch wird, erlernen junge AutorInnen an der Filmuniversität Babelsberg. Drei von ihnen gewähren Einblick in ihre aktuellen Projekte:

In der schwarzen Komödie „Schietwetter“ von Lara Torp bringt Birgit im Affekt ihren Zivi um. Aber eine Leiche verschwinden zu lassen, ist gar nicht so einfach, wenn man im Rollstuhl sitzt. Als sie erkennt, dass sie Hilfe von außen annehmen muss, schart sich eine denkbar ungeeignete Task-Force um sie.

In dem tragikomischen Glamrock-Roadmovie „Changes“ von Theresa Weininger sucht die elfjährige Rebel in Westberlin nach dem Musiker David Bowie, um ihr Familienglück in der bayrischen Provinz zu retten. Doch in Berlin lernt sie die queere Szene kennen und beginnt zu verstehen, dass „Familie“ und das ganze Drumherum viel komplizierter ist, als sie dachte. In einer Zeit experimenteller Lebensentwürfe kurz vor dem Fall der Mauer in Westberlin ist „Changes“ ein Film über das Sein und Anderssein sowie über David Bowie ohne David Bowie.

„Das Interview“ (AT) von Victoria Vosseberg geht der Frage nach, wie viel man von sich selbst aufgeben sollte, um eine Freundschaft zu retten. Als bei Johanna Krebs diagnostiziert wird und ihre Freundin Carla sofort in eine Kümmer-Rolle geht, will die Dritte im Bunde, die ehrgeizige Alisa, davon nichts wissen. Doch kann man sich die besten Freundinnen einfach so aus dem Herz schneiden?

„Scenic Reading“, die Werkstattreihe der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, findet 2021 bereits zum siebten Mal statt.



Foto: Göran Gnaudschun, Thomas Matauschek
Bild: Waschhaus Potsdam

Das Waschhaus in Potsdam ist das größte Kulturzentrum Brandenburgs und dient seit 1993 als gemeinnütziger Raum für Kunst und Kultur. Die ehemalige Garnisonswäscherei bietet als „Haus für alle“ ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack. Jährlich zieht es mehr als 100.000 Besucher ins Waschhaus, um international renommierte Künstler und junge Nachwuchstalente live zu erleben.

Das Veranstaltungsrepertoire reicht von Konzerten und Tanzaufführungen über Kabarett- und Comedy-Shows bis hin zu Lesungen und Kunstausstellungen. In den warmen Monaten finden dort zudem das Sommer Open Air Kino sowie mehrere interaktive Programme statt. Neben dem ehemaligen Wäschereigebäude bespielt das Waschhaus auch die Räumlichkeiten der Waschhaus Arena, des Kunstraums Potsdam und die Oxymoron Dance Company, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Da das Waschhaus bereits 1880/82 erbaut wurde, ist die Fassade ganz im Stile der preußischen Baukunst mit gelb-roten Backsteinen verkleidet. Seit seiner Sanierung im Jahr 2007 erstrahlt das Waschhaus in neuem Glanz und erweist sich weiterhin als wahrer Besuchermagnet. Jetzt Tickets sichern und eindrucksvolle Veranstaltungen im Waschhaus in Potsdam erleben! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)