Bild: Findus zieht um - Mimenstudio DresdenBild: Findus zieht um - Mimenstudio Dresden
Erleben Sie das Puppentheaterstück Findus zieht um mit dem Mimenstudio Dresden 2017 live. Tickets für Findus zieht um jetzt bequem online bestellen. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Findus zieht um - Mimenstudio Dresden im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Geschichten mit Pettersson und Findus, nach dem im Januar 2013 erschienen Kinderbuch von Sven Nordqvist für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren

In der neuen Geschichte hat Findus am Ende von Petterssons Bett eine eigene Schlafstatt bekommen. Doch statt Pettersson seinen Schlaf zu gönnen, fängt er jeden Morgen um vier Uhr an, in seinem kleinen Bett herum zu hüpfen und dabei Töne von sich zu geben, die man noch hinter dem nächsten Berg hören kann.

Obwohl Findus Pettersson versprochen hatte, ihn schlafen zu lassen, hält er sich nicht daran. Als Pettersson ihn ermahnt und seinen Kater an sein Versprechen erinnert, beschließt Findus: „Dann ziehe ich um!“

Der gutmütige Pettersson hilft ihm dabei und baut das alte Holzplumsklo zu einem eigenen kleinen Häuschen für Findus um. Richtig sauber und gemütlich wird das. Hüpfen kann man dort ganz ausgezeichnet, und eigentlich braucht man nicht einmal zum Abendessen zu Pettersson zu gehen. Doch des Nachts ist es ganz schön unheimlich so alleine und bestimmt sitzt auch der Fuchs vor der Tür und wartet nur darauf, einen kleinen Findus zu verspeisen. Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner?

Typisch Pettersson und Findus: Anrührend, charmant und urkomisch.

Uraufführung: 29. November 2013
Spiel: Randi und Grigorij Kästner-Kubsch, alternierend: Phillip Jacob
Figuren: Michel Benecke a. L.
Text, Dramaturgie und Regie: Grigorij Kästner-Kubsch
Ausstattung, Bühne und technische Einrichtung: Thomas Bartsch
Schauspiel mit Figuren: Tischmarionetten, Schlenkfiguren, Schattenspiel
Vorstellungsdauer: ca. 55 Minuten
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Uwe Weitendorf GmbH, Oettinger Gruppe