Flamenco entre Amigos

Karten für Flamenco entre Amigos jetzt im Vorverkauf sichern und die Formation auf der Abriendo Camino Tour erleben. 

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Erfolgsgeschichte geht weiter! Nach ihrer ersten längeren Tournee durch Deutschland, Frankreich, Österreich und Spanien mit ausnahmslos positiver Resonanz laufen bereits die Vorbereitungen für die kommende Saison. 2016 wird die Gruppe um Pedro Sanz dann erstmals mit kompletter Formation auf Reisen gehen. Bereits 2015 begeisterten Sie das Publikum in Bremerhaven ( Blattlaus) und in Frelsdorf (Bostelmanns Saal). Ohne großen technischen Aufwand wird melodische Flamenco-Fusion mit eigenen Kompositionen sowie Versionen großer Künstler wie Paco de Lucía,
Chick Corea, Diego Amador, Antonio Vega, Kiko Veneno, Manzanita oder Gipsy Kings dargeboten. Die Gruppe zeichnet sich durch ihre abwechslungsreiche musikalische Vielfalt und vor allem ihre mitreißend herzliche Aufführung aus.
Flamenco entre Amigos gründete sich aus Freizeitmusikern im Jahr 2009 auf der Kanareninsel La Palma. Der begnadete Gitarrist und Komponist Pedro Sanz lud seine jungen Freunde und Schüler zu abendlichen Treffen in sein Haus am Meer ein. Sehr schnell wurden diese privaten Feste ein Inbegriff für südländisch-spontane Lebensfreude. Verschiedene Lokalbesitzer des Ortes heuerten die Gruppe bald für regelmäßige Auftritte an. Mittlerweile haben professionelle Musiker die Grundformation ergänzt, und die „Amigos“ sind zweifelsohne Publikumsmagnet Nummer eins auf La Palma.
Flamenco am Meer ist ein fester Begriff auf der Isla Bonita.