Bild: Flashdance - Das Musical - Freilichtbühne Meppen
Info & Tickets für Flashdance - Das Musical - Freilichtbühne Meppen. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Buch von Tom Hedley und Robert Cary, Musik von Robbie Roth
Liedtexte von Robert Cary und Robbie Roth
Deutsche Übersetzung von Anja Hauptmann

Inszenierung und Choreografie: Iris Limbarth
Musikalische Leitung: Jason Weaver
Bühnenbild: Britta Lammers
Kostüme: Heike Korn

Pittsburgh, Pennsylvania – eine Stahlarbeitergegend. Die junge Alex Owens arbeitet tagsüber in einem Stahlwerk um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Nachts aber geht sie ihrer großen Leidenschaft nach, sie tanzt. Zunächst nur in Harry’s Bar, aber sie träumt davon eine richtige Ballerina zu werden. Um das zu erreichen, müsste sie den Mut aufbringen die Aufnahmeprüfung an der Ballettakademie zu machen. Ihre Freundinnen Tess, Kiki und Gloria halten sie für sehr talentiert, aber Alex selbst zweifelt. Bestätigung erhält sie aber auch aus unerwarteter Richtung: von Nick Hurley, dem Sohn des Fabrikbesitzers, ihrem Chef. Er hat sich in sie verliebt und ist fasziniert von ihrer tänzerischen Begabung. Obwohl Alex sich anfänglich nicht mit ihm einlassen will, gibt sie ihren Gefühlen für Nick doch nach. Als sie dann auch noch eine Einladung zum Vortanzen erhält, scheint alles perfekt zu sein. Aber dann findet sie heraus, dass Nick dahinter steckt. Er hat seinen Einfluss geltend gemacht. Sie ist wütend und enttäuscht und will fast alles hinschmeißen, aber am Ende siegt die Liebe und die Leidenschaft für den Tanz.

Der Film "Flashdance" von 1983 und vor allem sein Soundtrack wurden zum großen Hit. Tanzfilme erfreuten sich großer Beliebtheit. Der Song "What A Feeling" von Irene Cara war sofort ein Nummer-Eins-Chart-Hit und gewann einen Oscar, den Golden Globe und den Emmy Award. Songs wie "Maniac", "Manhunt", "Gloria" und "I Love Rock’n’Roll" waren ebenfalls Welthits und werden auch heute noch fast täglich im Radio gespielt. 2008 feierte die Musical Version des Films am Theatre Royal in Plymouth ihre umjubelte Premiere.
Das Musical basiert auf dem Film von Paramount Pictures. Drehbuchautor: Tom Hedley und Joe Eszterhas, Story: Tom Hedley, Produzent: Christopher Malcolm, David Ian und Transamerica, Ausführender Produzent: Tom Hedley in Zusammenarbeit mit Theatre Royal Plymouth and Paramount Pictures