Florian Wagner: Mein erstes Mal Tickets - Haar, Kleines Theater

Event-Datum
Freitag, den 27. März 2020
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Casinostraße 6,
85540 Haar
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kleines Theater Haar (Kontakt)

Ermäßigung,sofern angeboten gelten für folgende Personen:

- Schüler und Studenten (Nur gegen Vorlage des Ausweises)
- Patienten des kbo
- Schwerbehinderte ab 50% (mit Ausweis B Begleitperson frei)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
+++ Ermäßigungsnachweis wird beim Einlass kontrolliert +++
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HINWEIS: Zu Unrecht erworbene ermäßigte Karten berechtigen nicht zum Einlass.(Mehr Info)
Ticketpreise
von 17,00 EUR bis 23,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Florian Wagner
Er ist jung, charmant und verdammt talentiert … und er wird es tun – zum ersten Mal: Florian
Wagner wird zum ersten Mal ein Soloprogramm auf die Bühne bringen.
Der mehrfache Preisträger beim Bundeswettbewerb Gesang in der Sparte „Chanson“, Gewinner des
Freiburger Kleinkunstpreises und des Publikumspreises beim Klagenfurter Kleinkunstpreis hat
zusammen mit seinem Bruder Dominik (Ass-Dur) ein Klavierkabarettprogramm entwickelt und
geschrieben und ist nun heiß darauf, es der Welt präsentieren zu dürfen. Florian singt unter anderem
Lieder über seine Erfahrungen mit Frauen, Vegetarismus, Flatulenz, Haarverlust, Männerschnupfen
und ein richtig „schlechtes Lied“ hat er auch dabei. Erstes Mal halt…

„Florian Wagner ist ein aufsteigender Stern am Musikkabaretthimmel. […] ‚Mein erstes Mal‘ heißt
seine Solo-Show, in der es richtig viel zu lachen gibt. Wagner präsentiert sich mit elegantem
Wortwitz und als hervorragender Pianist.“ (mittelhessen.de)

„Florian Wagner parodierte seine eigene Zunft, indem er in perfekter Interpretation alle
Unzulänglichkeiten des Lieder- und Musikmachens karikierte – das hatte schon ein Stück
Genialität.“ (Sächsische Zeitung)

„Kabarett braucht dringend Leute wie ihn.“ (rbb24.de)

"Wagner beherrscht die provokante Klaviatur des Kabarettisten in Ton und Wort aus dem
‚Effeff´." (Kölnische Rundschau)

Weitere Informationen: www.florianwillaufden.com