Floyd Reloaded - 10 Years Of Floyd Tickets - Schweinfurt, Stadthalle Schweinfurt

Event-Datum
Samstag, den 05. September 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Friedrich-Ebert-Straße 20,
97421 Schweinfurt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hypertension-Music-Entertainment GmbH (Kontakt)

Ticketpreise
von 38,40 EUR bis 42,80 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Floyd Reloaded
Wie kaum eine andere Band prägte PINK FLOYD die Musikgeschichte über Jahrzehnte.
So beeinflussten die vier Briten sowohl die Rockszene, als auch die elektronische Musik nachhaltig. Die legendären Liveshows zeichneten sich durch ein atemberaubendes Gesamtkunstwerk aus Musik, Licht und Show aus. Ihr letztes gemeinsames Konzert gab die Band im Juli 2005 bei Live 8.

FLOYD RELOADED macht dieses Konzerterlebnis seit 10 Jahren wieder möglich! FLOYD RELOADED war die erste Pink Floyd Tribute Band und Vorreiter für viele Nachfolgeprojekte.
Nach einer erfolgreichen Arena-Tour durch die größten Hallen Deutschlands, beachteten und gelobten Konzerten in ganz Europa, sowie den Gewinn des renommierten „Radio Regenbogen Awards“ für die beste Show 2013, hat sich die Band nun neue Ziele gesetzt. Auf der Arena-Tour konnte der PINK FLOYD Fan / Neuling ein Gefühl für die bewegende Musik und vor allem für die prägende Light-Show dieser erdenkbaren Musikgeschichte gewinnen. Der eingefleischte Pink Floyd Fan fühlte sich in die zeitlose Ära zurückversetzt.

FLOYD RELOADED benötigt keine Arena, damit der Geist dieser Musik Gehör findet. In dieser Formation, mit großer Intimität und Respekt zum Original, wird die aktuelle FLOYD RELOADED Produktion in Stadthallen zelebriert, ohne Abstriche in Technik, Lichteffekten und Illusionen. Ein fast intimer Rahmen für diese gigantische Produktion.

FLOYD RELOADED führt durch die fünf Dekaden der Schaffensphase Pink Floyds, immer mit Blick auf die Detailtreue. Das musikalische Set ist bestückt mit Titeln aus verschiedenen Alben (u.a. The Dark Side Of The Moon, Animals, The Wall, Wish You Were Here) visuell unterstützt durch die einmalige Licht Show.
Bandgründer Philip Michael Klenz interpretiert David Gilmour mit viel Liebe zum Detail und geschmackvoller Virtuosität an der Gitarre. Der charismatische Frontmann aus dem Norden Englands, Colin Dodsworth, sorgt für authentische Gesänge. Mit Thorsten “Q”, Komponist und Keyboarder der erfolgreichsten Synthesizer- Band der Welt „Tangerine Dream“, ist die Position am Keyboard hochkarätig besetzt. Am Saxophone spielt der erfahrene Sessionmusiker Achim Jankowski. Die langjährig eingespielte Rhythmusgruppe ist besetzt mit den beiden “Vollblutmusikern” Chris Umbach am Bass und Thomas Wimmer am Schlagzeug. Das Line Up wird vervollständigt durch den Backgroundgesang der virtuosen Margit Garbrecht.
Bild: Stadthalle Schweinfurt

Die Stadthalle in Schweinfurt ist legendär. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1951 dient sie als Knotenpunkt für Großevents der Extraklasse. Lag der Schwerpunkt in den ersten Jahren noch auf Theateraufführungen, wartet die Stadthalle heute mit einem großen Veranstaltungsrepertoire von Konzerten, Tanz, Partys, Ausstellungen, Kabarett, Lesungen und vielem mehr auf.

Einen großen Beitrag zur Stadtgeschichte hat die Halle ab Ende der 80er in Sachen Beatrevival geleistet. Man denke nur an die schwungvollen Konzerte von 60er-Jahre-Bands wie The Midyards, The Shades und The Outlaws. Aber auch andere Musikrichtungen sind dort seit jeher herzlich willkommen, sie es Rock, Pop, Rap oder Klassik. So waren hier neben Earth, Wind & Fire und Uriah Heep auch Künstler wie Sido und Detlev Jöcker zu Gast.

Es ist gerade diese Vielfalt, die die Stadthalle Schweinfurt auszeichnet: Mal wird sie zur bunten Karnevalslocation, mal findet hier eine Reptilienmesse statt und gen Ende des Jahres wird ein großes Weihnachtsfest gefeiert. Entdecken auch Sie das großartige Programm und erleben Sie in der Stadthalle Schweinfurt Veranstaltungen der ganz besonderen Art! (Quelle Text: im | ADticket)